PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von HSV Fußball AG mehr verpassen.

20.07.2003 – 14:27

HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Rückschlag für Bernd Hollerbach

Hamburg (ots)

Mehr Geduld muss Bernd Hollerbach nach seiner
Achillessehnenoperation aufbringen. Nach dem der gebürtige Franke am
gestrigen Sonnabend mit der Ballarbeit begonnen hat, traten heute
Probleme an der OP-Narbe auf. Diese zwingen Holler zu einer
neuerlichen Trainingspause. Der operierte Fuss wird zunächst mittels
einer Gipsschiene ruhighestellt. Infusionen sollen einer Entzündung
der Wunde entgegenwirken.
Besserung hingegen bei Milan Fukal. Der Tscheche beginnt am
Dienstag, nach überstandener Aussenbanddehnung und Kapselquetschung
im Knöchel, wieder mit der Ballarbeit.
Dienstplan*
Montag, 21. Juli: 9.00 Uhr Training (O'zoll)
Dienstag, 22. Juli: 19.45 Uhr Liga-Pokal-Halbfinale gegen FC BAyern
München in Jena
Mittwoch, 23. Juli: Training (O'zoll) nach Ankunft aus Jena
Donnerstag, 24. Juli: 10.00 Training (O'zoll)
*Änderungen vorbehalten
ots-Originaltext: HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Rückfragen bitte an:

HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Pressestelle
Marinus Bester
Telefon:040/4155 1105
Fax: 040/4155 1151
Email:marinus.bester@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: HSV Fußball AG
Weitere Storys: HSV Fußball AG