Das könnte Sie auch interessieren:

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

Vierschanzentournee: Das Finale live im ZDF

Mainz (ots) - Das Abschlussspringen der Vierschanzentournee 2018/2019 in Bischofshofen/Österreich ist der ...

12.01.2002 – 12:19

HSV Fußball AG

HSV: Jan Sandmann zog sich einen Innenbandanriss zu !

HSV                        
12.01. 02

Oliva Nova/Spanien (ots)

Der HSV klagt über den
ersten Verletzten während des Trainingslagers in Spanien. Während
der Vormittags-Einheit am Sonnabend zog sich Jan Sandmann einen
Innenband-Anriss im rechten Knie zu. Sandmann : "ich bin im Rasen
hängen geblieben und hatte sofort extreme Schmerzen. Ein Mitspieler
war an der Aktion nicht beteiligt". Mannschaftsarzt Dr. Gerold
Schwartz diagnostizierte im Team-Hotel den Innenband-Anriss.
Team-Manager Bernd Wehmeyer :"Unfassbar. Jan ist ein echter
Pechvogel". Der frühere Magdeburger hatte schon relativ häufig mit
kleineren und grösseren Blessuren zu tun.

Freundliche Grüße
Ihr HSV-Presse-Team
gez. Gerd Krall-mail:
gerd.krall@hsv.de                                                                                  
                                                                

ots-Originaltext: HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Pressestelle
Gerhard Krall
Telefon:040/4155  1104
Fax: 040/4155 1060
Email:gerd.krall@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von HSV Fußball AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung