HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Emirates und der HSV verlängern Partnerschaft bis 2019

Hamburg (ots) - Emirates und der HSV gehen weiter gemeinsame Wege. Die internationale Fluggesellschaft hat seinen Sponsorenvertrag beim Hamburger Bundesligisten um drei weitere Jahre bis Juni 2019 verlängert und unterstreicht damit ihr anhaltendes Engagement im deutschen Markt sowie ihr Bekenntnis zum weltweiten Fußballsport.

"Wir freuen uns sehr, die langjährige und sehr erfolgreiche Partnerschaft um drei Jahre zu verlängern und mit der Marke HSV weiter Teil der gesamteuropäischen Strategie von Emirates zu sein. Emirates ist ein sehr bekannter Name in der internationalen Fußballwelt sowie eine herausragende globale Marke, die den HSV in seiner nationalen und internationalen Wahrnehmung stärkt", sagt HSV-Vorstand Joachim Hilke.

"Die Verlängerung unseres Sponsorings beim HSV unterstreicht das anhaltende Engagement von Emirates für Sportfans weltweit, für unsere Kunden in Deutschland, aber auch für die Bevölkerung und das soziale Gefüge der Stadt Hamburg", so Boutros Boutros, Divisional Senior Vice President Corporate Communications, Marketing & Brand bei Emirates. "Fußball steht im Zentrum unseres Portfolios im Bereich Sportsponsoring, wobei wir seit über einem Jahrzehnt daran mitgewirkt haben, hunderttausende leidenschaftliche Fußballfans aus der ganzen Welt durch unsere fortlaufende Partnerschaft mit den bedeutendsten Mannschaften im europäischen Fußball zu verbinden."

Die Partnerschaft mit dem Hamburger SV besteht seit der Saison 2006/2007. Damit ist Emirates der langjährigste Trikotsponsor in der über 125-jährigen Vereinsgeschichte.

Neben dem Trikotsponsoring umfasst die Vereinbarung eine prominente Präsenz des "Fly Emirates"-Schriftzuges im Volksparkstadion sowie Werbenutzungsrechte und Hospitality-Möglichkeiten. Emirates bleibt zudem Partner der HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg".

Zum langjährigen Sponsoring-Portfolio von Emirates im europäischen Fußball gehören neben dem Hamburger SV unter anderem AC Mailand, FC Arsenal, Benfica Lissabon, Olympiakos Piräus, Paris Saint-Germain und Real Madrid.

Pressekontakt:

HSV Fußball AG
Mediendirektor
Jörn Wolf
E-Mail: presse@hsv.de

Akkreditierungen:

HSV Fußball AG
E-Mail: akkreditierung@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: