HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Rodolfo Esteban Cardoso stieg ins Mannschaftstraining ein

    Hamburg (ots) - Für Rodolfo Esteban Cardoso begann der "erste Arbeitstag" nach einer langen Reha-Behandlung am Dienstag mit Lauftraining. Zusammen mit Kapitän Nico Jan Hoogma und mit Anthony Yeboah spulte der Argentinier diverse Kilometer ab, ehe es am Nachmittag im Mannschafts-Training ernsthafter zur Sache ging.

    Mehdi Mahdavikia und Mahmut Yilmaz ließen sich am Vormittag in der "Profi-Reha" von Thomas Marquardt behandeln, Nachmittags war ebenfalls Lauftraining angesagt.

    Collin Benyamin, Roda Antar, Marinus Bester, Jan Sandmann und Stefan Wächter, die am Montagabend in der Mannschaft standen, die das Oberliga-Derby gegen den FC St.Pauli gewann, kamen am Dienstag-Vormittag zum Auslaufen ins Trainings-Zentrum nach Ochsenzoll, Nachmittags stand Pflege bei Masseur Hermann Rieger auf dem Programm.  

    Unter Fandels Pfeife

    Die Partie am kommenden Sonnabend in der BayArena von Leverkusen wird von Herbert Fandel aus Kyllburg geleitet. Der Unparteiische wird assistiert von Harry Ehing und Mike Pickel.

    Dienstplan*     Mittwoch, 21. November : Training 10 Uhr     Donnerstag, 22. November : Training 10 Uhr     Freitag, 23. November : Training 10 Uhr. 14.15 Uhr Abreise nach     Leverkusen     Sonnabend, 24. November : 15.30 Uhr Spiel Bayer 04 Leverkusen-HSV     (BayArena)     Sonntag, 25. November : Training 10 Uhr

    *Änderungen vorbehalten    
            

    Freundliche Grüße     Ihr HSV-Presse-Team     gez. Gerd Krall     e-mail: gerd.krall@hsv.de

ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1100
Fax:  040 - 4155-1151
Email: gerd.krall@hsv.de
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: