Wikinger Reisen GmbH

Talk about walk - die High-Tech-Generation entdeckt das Wandern
Podiumsdiskussion über den "neuen" Wanderurlauber auf der ITB
Montag, 5. März 2001, 13.45 Uhr, ICC, Salon 20

    BERLIN (ots) - "Talk about walk - Wanderurlaub im Trend" lautet
der Titel einer aktuellen Podiumsdiskussion auf der Internationalen
Touristikbörse (ITB)". Im Mittelpunkt steht der neue Typus des
Wanderurlaubers. Die Zeiten der karierten Hemden und Knickerbocker
sind endgültig passé, "die High-Tech-Generation entdeckt das
Wandern", stellt der Soziologe Rainer Brämer von der Universität
Marburg im Rahmen einer aktuellen Profilstudie Wandern fest. Mit
Rainer Brämer diskutieren in Berlin Vertreter der Irischen
Fremdenverkehrszentrale, von Incoming Agenturen auf Kreta und Madeira
und Wikinger Reisen, ein führender Anbieter von Wanderprogrammen.
    
    Der Wanderer von heute ist jünger und moderner denn je und liegt
voll im Trend. Innerhalb von zwei Jahren, so hat die Studie des
Natur-Soziologen Rainer Brämer ergeben, hat sich der Anteil der 20-
bis 39-Jährigen unter den Wanderern um 50 Prozent erhöht. Bereits ein
Drittel aller Wanderfans ist  heute unter 40, trendbewusst, aktiv und
auf Naturgenuss programmiert.
    
    Wie reagieren Verkehrsämter, Agenturen und Veranstalter auf den
neuen Wanderer? Was erwartet der Wanderurlauber 2001 und wie wird
sich dieser Touristikbereich  in den nächsten Jahren entwickeln?  Die
aktuelle Podiumsdiskussion "Talk about walk - Wanderurlaub im Trend"
soll diese Fragen aus unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchten.
    
    Ort und Zeit: ITB, ICC, Salon 20, Montag, 5. März 2001, 13.45 Uhr.
    
    
ots Originaltext: Wikinger Reisen GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Weitere Informationen:

Wikinger Reisen GmbH,
Telefon 02331/904-711,
Fax 02331/904-795
eMail:mail@wikinger.de,
Internet: www.wikinger.de

Pressestelle:
Machill-Linnenberg pr,
02331/463078,
eMail: mali-pr@t-online.de

Original-Content von: Wikinger Reisen GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wikinger Reisen GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: