SGL Carbon SE

SGL Group/Pressemitteilung: SGL Carbon hat die Beteiligung an SGL Kümpers an den Joint-Venture-Partner Kümpers verkauft

Ein Dokument

SGL Newsroom

SGL Carbon hat die Beteiligung an SGL Kümpers an den Joint-Venture-Partner Kümpers verkauft

- Kümpers GmbH, Rheine, und Franz-Jürgen Kümpers haben die Beteiligung der SGL 
  Group am gemeinsamen Joint Venture SGL Kümpers übernommen
- SGL Group konzentriert die Produktion von Verbundmaterialien und -bauteilen in
  Deutschland und Österreich auf zukünftig fünf Standorte
- Bestehende Geschäftsbeziehung mit Kümpers zur Belieferung mit Carbonfasern 
  wird partnerschaftlich fortgeführt
- SGL Kümpers setzt seine bisherige Erfolgsgeschichte für Kunden in der Wind- 
  und Automobilindustrie weiter fort  

Wiesbaden, 10. Januar 2018. Die SGL Carbon SE hat ihre Beteiligung in Höhe von 51 Prozent am Joint Venture SGL Kümpers GmbH & Co. KG an die Kümpers GmbH und Herrn Franz-Jürgen Kümpers verkauft. Die SGL Group bleibt auch künftig Lieferant von Carbonfasern und setzt somit die bestehende Geschäftsbeziehung mit Kümpers fort. Über die finanziellen Details haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart. Das Joint Venture wurde Anfang 2007 zur Herstellung von Hochleistungsmaterialien wie Gelege und Geflechte auf Carbon- und Glasfaserbasis gegründet.

Mit dem Verkauf der Anteile optimiert die SGL Group ihre Carbonfaser-Wertschöpfungskette in Deutschland und Österreich, indem sie ihre Expertise in der Weiterverarbeitung von Carbon- und Glasfasern für Verbundmaterialien und -bauteile innerhalb ihres Geschäftsbereichs Composites - Fibers & Materials (CFM) auf fünf Standorte konzentriert. Diese befinden sich in Meitingen und Wackersdorf (beide in Bayern), im nordrhein-westfälischen Willich sowie in Ried und Ort im Innkreis (Österreich).

Die Transaktion steht im Kontext der konsequenten Konsolidierung aller wesentlichen Aktivitäten der Wertschöpfungskette von der Carbonfaser über Materialien bis hin zu Komponenten unter dem Dach und damit der Gesamtverantwortung der SGL Group. Zuletzt hatte das Unternehmen bekanntgegeben, sein Leistungsspektrum um Lösungen für Carbonfaserfertigung und -verarbeitung sowie um Fertigungsverfahren für Großserien durch die vollständigen Übernahmen der früheren Gemeinschaftsunternehmen SGL Automotive Carbon Fibers (SGL ACF) und BENTELER-SGL zu komplementieren.

Mit freundlichen Grüßen

SGL CARBON SE
Unternehmenskommunikation
Phone +49 611 6029-100
Fax       +49 611 6029-101
presse@sglgroup.com

SGL CARBON SE
Soehnleinstrasse 8
65201 Wiesbaden / Deutschland 
___________________________________________________________________

SGL Group - The Carbon Company                Broad Base. Best Solutions.
___________________________________________________________________

SGL CARBON SE, Soehnleinstrasse 8, 65201 Wiesbaden/Germany, Phone +49 611
6029-0, Fax +49 611 6029-101, www.sglgroup.com
Chair of the Supervisory Board: Susanne Klatten, Board of Management: Dr. Jürgen
Köhler (Chairman), Dr. Michael Majerus
Company headquarters: Wiesbaden, Registration court Wiesbaden, HRB 23960

This transmittal and/or attachments ("Communication") is confidential 
to SGL
Group, including its subsidiaries and affiliates, and may otherwise be
privileged. If you are not the intended recipient, you are hereby notified that
you have received this Communication in error and any dissemination,
distribution or copying of this Communication is strictly prohibited.  If you
have received this Communication in error, please notify the sender under the
address listed above and promptly delete this Communication.
___________________________________________________________________

Wenn Sie künftig keine Pressemeldungen der SGL Group mehr erhalten möchten,
schreiben Sie bitte einfach eine E-Mail an presse@sglgroup.com mit dem Betreff
"Unsubscribe". 



Weitere Meldungen: SGL Carbon SE

Das könnte Sie auch interessieren: