Wirecard AG

Wirecard gewinnt Duty Free Anbieter Gebr. Heinemann als neuen Kunden für chinesische Bezahlmethoden
Start an zunächst 13 Flughäfen europaweit, globaler Rollout geplant

Aschheim (München) (ots) - Der Spezialist für digitale Finanztechnologien Wirecard startet die Zusammenarbeit mit Gebr. Heinemann, um die beliebtesten chinesischen Bezahlmethoden, dazu gehört unter anderem Alipay, in das zentrale Kassensystem der Duty Free und Travel Value Shops des Hamburger Handelshaus an Flughäfen zu integrieren. In Europa ist Heinemann Marktführer und unter den Global Playern der Duty Free Branche das einzige Familienunternehmen. Nach dem Start in Deutschland, soll die Lösung an 12 weiteren europäischen Flughäfen und anschließend global ausgerollt werden.

"Chinesische Touristen werden weltweit zu einer immer wichtigeren Zielgruppe. Wir freuen uns, unseren chinesischen Gästen nun dank Wirecard ihre heimischen mobilen Bezahlmethoden anbieten zu können", so Raoul Spanger, Executive Director Retail & HR Gebr. Heinemann. "Über die Marketing-Plattformen, die zum Beispiel Alipay zur Verfügung stellen, können wir ihnen künftig so bereits vor ihrer Reise personalisierte Angebote für unser Sortiment zukommen lassen."

"Chinesische Konsumenten erwarten mittlerweile von Händlern weltweit, dass sie ihnen ihr gewohntes Zahlungserlebnis anbieten. Wir freuen uns deshalb, Gebr. Heinemann als neuen Kunden gewonnen zu haben und gemeinsam die Digitalisierung von Zahlungsprozessen zu gestalten", kommentiert Christian Reindl, Executive Vice President Sales Consumer Goods bei Wirecard.

Das Shoppen von Luxus- und internationalen Markenartikeln ist bei den chinesischen Touristen besonders beliebt und fester Bestandteil des Urlaubs - und die von Heinemann betriebenen Duty Free und Travel Value Shops entsprechend ein beliebtes Ziel für Reisende aus China. Durch die Akzeptanz Chinesischer Zahlmethoden gewinnt das Handelshaus nun eine junge, online-affine und finanzstarke Zielgruppe.

Dass es sich für europäische Händler lohnt, auf die Bezahlgewohnheiten chinesischer Touristen einzugehen, zeigen die Erfahrungen anderer Wirecard-Kunden, bei denen die Einführung der neuen Bezahlmethoden innerhalb eines Jahres fast zu einer Vervierfachung des Umsatzes mit Reisenden aus China geführt hat.

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing, Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de, folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

Über Gebr. Heinemann SE & Co. KG:

Gebr. Heinemann gehört weltweit zu den bedeutendsten Akteuren des internationalen Reisemarkts. In Europa ist das Unternehmen Marktführer und unter den Global Playern der Branche das einzige Familienunternehmen. Als Distributeur beliefert das Unternehmen mehr als 1.000 Kunden in über 100 Ländern. Im Einzelhandel betreibt Gebr. Heinemann mehr als 330 Heinemann Duty Free & Travel Value Shops, in Lizenz geführte Markenboutiquen und Concept Stores an 79 Flughäfen in 29 Ländern sowie Shops an Grenzübergängen und an Bord von Kreuzfahrtschiffen. Das familiengeführte Unternehmen hat ein Marken-Konzept entwickelt, um seine Duty Free & Travel Value Shops unverwechselbar zu machen. Die Marke Heinemann Duty Free ist heute auf zahlreichen Flughäfen weltweit präsent, und betreibt ihren größten Duty Free Shop an einem Flughafen am Sydney Airport. Auf rund 140.000 Quadratmetern bedient Gebr. Heinemann im Retail jährlich mehr als 40 Millionen Kunden. Seinen Sitz hat das Familienunternehmen seit 1879 in der heutigen Hamburger HafenCity. Gelenkt wird es in vierter Generation von den Vettern Claus und Gunnar Heinemann. Weltweit sind mehr als 6.000 Menschen für Gebr. Heinemann tätig.

Wirecard-Medienkontakt:


Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com


Heinemann-Medienkontakt:

Gebr. Heinemann SE & Co. KG
Lara Vitzthum / Head of Corporate Communications
Tel.:+49 (0) 40 3010 23849
E-Mail: l_vitzthum@gebr-heinemann.de

Original-Content von: Wirecard AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wirecard AG

Das könnte Sie auch interessieren: