PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Wirecard AG mehr verpassen.

19.04.2018 – 07:30

Wirecard AG

Wirecard erweitert langjährige Zusammenarbeit mit EMP, Europas führendem E-Commerce-Unternehmen im Bereich Rock & Entertainment Merchandising
Bereitstellung alternativer digitaler Bezahloptionen

Aschheim (München) (ots)

Wirecard, eines der führenden internationalen Spezialisten für digitale Finanztechnologie, erweitert seine langjährige Zusammenarbeit mit EMP, Europas führendem E-Commerce-Unternehmen im Bereich Rock & Entertainment Merchandising. EMP beliefert Rock- und Entertainment-Fans in 17 Ländern mit einer Produktpalette aus über 30.000 Artikeln in den Bereichen Entertainment Merchandise, Musik, Streetwear und Accessoires. Dank der Kooperation mit Wirecard kann EMP den Ansprüchen seiner Kunden gerecht werden, indem das Unternehmen seinen bestehenden Onlineshop um alternative Zahlungsmethoden ergänzt. Seit über neun Jahren übernimmt Wirecard für EMP die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen. In Zukunft ist eine Erweiterung der bestehenden Zahlungspalette geplant.

Ab sofort können Online-Kunden von EMP neben Kreditkartenzahlungen auch alternative Bezahlarten wie iDeal und BCMC nutzen. Diese gewinnen europaweit zunehmend an Bedeutung für den Onlinehandel. In den Niederlanden beispielsweise nutzten 84% der Online-Shopper im Jahr 2017 die nationale Zahlungsmethode iDeal für Online-Käufe. Durch das Anbieten verschiedener Payment-Methoden ist EMP somit in der Lage, die Kundenzufriedenheit international kontinuierlich zu verbessern. Wirecard sorgt dabei dafür, dass die bestehenden Zahlungsmöglichkeiten stets durch neue digitale Bezahloptionen erweitert werden.

Manfred Zimmer, Head of Financial Accounting & Reporting bei EMP, kommentiert: "Vor allem bei jüngeren Zielgruppen ist der Bedarf nach mehr Flexibilität im Bereich von digitalen Zahlungsprozessen sehr hoch. Wir kooperieren bereits seit vielen Jahren mit Wirecard und vertrauen dabei auf die Expertise unseres Partners. Daher freuen wir uns auf die zukünftige Erweiterung unserer Partnerschaft."

Christian Reindl, Executive Vice President Sales Consumer Goods bei Wirecard, fügt hinzu: "Wir sind stolz darauf, unsere langjährige Kundenbeziehung mit EMP weiter auszubauen, indem wir die angebotene Payment-Palette stets um neue, bei Konsumenten beliebte Bezahlmethoden ergänzen. Es gehört zu unserer Kernkompetenz, internationale Sales-Strategien unserer Kunden über alle Kanäle hinweg auf einer digitalen Plattform zu unterstützen."

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen Sie uns auf Twitter @wirecard.

Über EMP:

EMP ist Europas führendes E-Commerce-Unternehmen im Bereich Rock & Entertainment Merchandising. EMP mit Hauptsitz in Lingen wurde 1986 gegründet und beliefert mit seinen europaweit über 700 Mitarbeitern Rock- und Entertainment-Fans in 17 Ländern mit einer einzigartigen Produktpalette aus über 30.000 Artikeln in den Bereichen Entertainment Merchandise, Musik, Gothic, Streetwear, Funstuff, Postern & Accessoires.

Wirecard-Medienkontakt:


Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Original-Content von: Wirecard AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Wirecard AG
Weitere Storys: Wirecard AG