PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Sentryc mehr verpassen.

23.06.2020 – 14:04

Sentryc

Sentryc GmbH ist neues Fördermitglied der Aktion Plagiarius e.V.

Sentryc GmbH ist neues Fördermitglied der Aktion Plagiarius e.V.
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin, Juni 2020. Der Markenschutz-Software-Anbieter Sentryc ist angetreten, den deutschen Mittelstand im Kampf gegen Produktpiraterie und weitere Markenrechtsverletzungen zu unterstützen. Mit seiner Expertise und KI-gestützter Technologie steht das Berliner Start-up ab sofort als Fördermitglied an der Seite der Aktion Plagiarius. Diese setzt sich nachhaltig für Sensibilisierung der Industrie, Politik und Verbraucher in puncto Fälschungsproblematik ein. Dabei ist es der Initiative wichtig, Unternehmern die Bedeutung und Wirksamkeit von gewerblichen Schutzrechten wie Marke, Patent, Design zu vermitteln und skrupellose Geschäftspraktiken von Produkt- und Markenpiraten aufzudecken. Mit Sentryc tritt nun ein Unternehmen bei, das betroffene Hersteller automatisiert und 24/7 bei der Plagiatssuche und -verfolgung im Internet unterstützt.

Christine Lacroix, Pressesprecherin Aktion Plagiarius, freut über den kompetenten Zuwachs: „Wir möchten dazu beitragen, dass Verbraucher kreativen Leistungen mehr Wertschätzung entgegenbringen. Die Entwicklung eines Produktes von der ersten Idee bis zur Marktreife kostet viel Zeit, Geld und Innovationskraft. Jede Unterstützung dabei, skrupellose Geschäftspraktiken von Produkt- und Markenpiraten zu unterbinden, ist ein großer Gewinn für die Sache.“

„Teil einer Gemeinschaft zu sein, die bereits seit 1977 illegale Fälschungen auf dem globalen Markt bekämpft, ehrt uns sehr“, kommentiert Nicole Hofmann, CEO von Sentryc. „Wir hoffen mit unserer neuen Software vielen Mitgliedern und Betroffenen zu helfen und die Aktion Plagiarius auf die nächste Stufe der digitalen Verfolgung von Fakes zu heben.“

www.plagiarius.com

Über Sentryc

Die Sentryc GmbH ist ein 2019 gegründetes Technologieunternehmen mit Hauptsitz in Berlin sowie Standorten in Barcelona und Stettin. Das aktuell 25-köpfige Team um Geschäftsführerin Nicole Jasmin Hofmann bietet Unternehmen mit seiner eigenentwickelten Markenschutz-Software eine digitale Lösung, mit der sich Produktpiraterie und Markenmissbrauch auf Online-Marktplätzen aufdecken und stoppen lässt. Dafür stellen die Online-Experten ihren Kunden eine Cloud-Lösung zur Seite, das Internetseiten nach Produkten durchsucht, potentielle Fälschungen identifiziert, dokumentiert und sie dann automatisiert zur Löschung melden kann. Namhafte Unternehmen wie Junghans, Fischerwerke oder auch die IHK Solingen vertrauen auf Sentrycs Produktschutz made in Germany. Den Datenschutz priorisierend hostet das Unternehmen in Deutschland und arbeitet DSGVO-konform. Weitere Informationen unter www.sentryc.com

Borgmeier Public Relations
Rebecca Hollmann
Rothenbaumchaussee 5
D-20148 Hamburg 
fon: +49 40 413096-23
e-mail: hollmann@borgmeier.de