Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue Mustang Shelby GT500: Kein Serienmodell von Ford war jemals stärker

KÖLN / DETROIT (USA) (ots) - - Top-Athlet: Der neue Ausnahmesportler an der Spitze der Mustang-Baureihe ...

Big Bang zum Abschluss: Wer gewinnt das Finale der ProSieben-Show "Masters of Dance"?

Unterföhring (ots) - Wer gewinnt die ProSieben-Show "Masters of Dance"? Im großen Finale am Donnerstag, 10. ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

27.01.2000 – 13:30

STRATEC Biomedical AG

STRATEC Biomedical Systems AG
Entwicklungs- und Produktionsvertrag in der Life-Science für DNA- Untersuchungen abgeschlossen

    Birkenfeld (ots)

STRATEC Biomedical Systems AG, Birkenfeld (WKN 728900) ist einer der weltweit führenden Anbieter von automatischen Bioanalyse- und Diagnostiksystemen.

    Die STRATEC Biomedical Systems AG hat einen Entwicklungs- und Produktionsvertrag zur Erweiterung einer STRATEC-Systemplattform für Untersuchungen der DNA abgeschlossen. Das Analysen-System weist mittels biochemischer Analytik vollautomatisch spezifische Schädigungen der DNA direkt in den Zellen nach, was dezidierte Aussagen über die Art der Schädigung zuläßt (z.B. in der Tumorprognose).

    Dieses Analysen-System höchster Komplexität basiert auf der STRATEC- Systemplattform PlateRunner, weiteren Automatisierungsmodulen sowie umfangreicher Software.

    Damit verbreitert sich das Einsatzfeld der PlateRunner-Systemplattform auf den Bereich der Life-Science und eröffnet der STRATEC Biomedical Systems AG den Einstieg in ein Geschäftsfeld, dem von Fachleuten ein Wachstumspotential von jährlich über 30% für die nächsten Jahre vorhergesagt wird.

    "Mit der vollmodularen Geräte-Philosophie des PlateRunner ermöglichen wir unseren Business to Business-Kunden die für den Markterfolg wichtige, kurze ,time to market' zu realisieren", so Hermann Leistner, Vorstandsvorstandsvorsitzender und Gründer der STRATEC Biomedical Systems AG und führt weiter aus: "Unser PlateRunner-Konzept geht voll auf - wir gewinnen einen Großteil der zu vergebenden Aufträge der Branche damit".

    Durch Synergie-Effekte und die ausstrahlende Wirkung der jüngsten Vertragsabschlüsse wird eine überproportionale Gewinnentwicklung erwartet.

    Mit dem OEM-Partner wurde aus Wettbewerbsgründen vereinbart, dessen Namen und das Geschäftsvolumen zunächst nicht zu veröffentlichen.

ots Originaltext: STRATEC Biomedical Systems AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Weitere Informationen unter: www.stratec-biomedical.de oder durch den
Finanzvorstand Marcus Wolfinger unter +49 (0)7082-7916-0
(m.wolfinger@stratec-biomedical.de)

Original-Content von: STRATEC Biomedical AG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von STRATEC Biomedical AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung