Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Haspa BGM

23.09.2019 – 10:49

Haspa BGM

Haspa BGM unterstützt Wachstum von MT.DERM und setzt auf Zukunft der Körperkunst

Haspa BGM unterstützt Wachstum von MT.DERM und setzt auf Zukunft der Körperkunst
  • Bild-Infos
  • Download

Hamburg/Berlin (ots)

Die Haspa Beteiligungsgesellschaft für den Mittelstand mbH (Haspa BGM), eine auf Wachstums- und Nachfolgefinanzierung spezialisierte Tochtergesellschaft der Hamburger Sparkasse, hat einen Minderheitsanteil von 25 Prozent an der Berliner MT.DERM GmbH erworben. Mehrheitsgesellschafter und Geschäftsführer bleibt weiterhin der Unternehmensgründer Jörn Kluge. Mit dem langfristig orientierten Partner aus Hamburg plant MT.DERM als Marktführer für apparative Kosmetik und Tattooprodukte weitere Wachstumspotenziale zu erschließen.

MT.DERM ist mit eigenen Marken wie Cheyenne und amiea Weltmarktführer bei hochwertigen Produkten für Tattoo- und Permanent-Make-up. Daneben wachsen die für die Herstellung von Medizinprodukten zertifizierten Berliner international mit innovativen Neuentwicklungen für medizinische Anwendungen wie Microneedling. Höchste Qualität, Innovation und Produktsicherheit sind das Fundament der erfolgreichen Unternehmensentwicklung. MT.DERM entwickelt und produziert in Deutschland und liefert heute weltweit in über 40 Länder.

"Für unsere nächsten großen Entwicklungsschritte, beispielsweise im medizinischen Bereich, und den Ausbau unserer Aktivitäten in den USA und Asien, war es für mich als Unternehmer wichtig, den langfristig richtigen Sparringspartner zu finden", erklärt Jörn Kluge, Geschäftsführer und Inhaber der MT.DERM GmbH. "Mit der Haspa BGM habe ich einen Partner und ein Team gewonnen, das mich unternehmerisch anpackend und auf Augenhöhe bei den nächsten Wachstumsschritten begleitet."

"Die hohe technische Entwicklungskompetenz, verbunden mit der Fähigkeit durch Innovationen neue Marktsegmente zu erschließen, haben uns schnell überzeugt. Jörn Kluge haben wir als Vollblut-Unternehmer kennengelernt, der das Unternehmen zum heutigen Marktführer in seinem Bereich geformt hat, und freuen uns darauf, die gesteckten Ziele gemeinsam zu erreichen," erläutert Dr. Oliver Melzer, Geschäftsführer Haspa BGM.

Die Haspa BGM konzentriert sich bundesweit auf langfristige Eigenkapitalinvestments in mittelständische Unternehmen ab einer Umsatzhöhe von rund 10 Mio. Euro. Dabei sind stille und offene Beteiligungen möglich. "Wir arbeiten partnerschaftlich mit den Unternehmern daran, die Zukunftsfähigkeit - und, im Nachfolgefall auch Standortsicherheit - nachhaltig über viele Jahre zu unterstützen", erklärt Dr. Oliver Melzer.

MT.DERM - TECHNOLOGIES FOR SELF EXPRESSION

MT.DERM stellt Produkte für kosmetische und medizinische Anwendungen, sowie innovatives Tattoo Equipment her und ist Marktführer für apparative Kosmetikprodukte im Bereich des Einstechens von Substanzen in die Haut.

Gegründet vor über 20 Jahren liefert das Berliner Unternehmen, mit mehr als 330 Mitarbeitern, seine leistungsstarken und sicheren Produkte heute in über 40 Länder weltweit.

Mit jeweils eigenen Marken für die Produktlinien Permanent-Make-Up, Microneedling und Tattoo, sowie Produkten für Private Label Kunden unterstützt MT.DERM Kosmetiker/innen, Tätowierer/innen und Ärzte/Ärztinnen auf der ganzen Welt.

MT.DERM steht für höchste Qualität und "Made in Germany", von der Entwicklung bis zur über 8.000m2 großen Produktion für die Herstellung von Geräten und Modulen, einem eigenen CNC-Zerspanungszentrum und einem modernen Reinraum für die Produktion von zertifizierten Medizinprodukten.

Die Haspa BGM ist eine der führenden Beteiligungsgesellschaften für den Mittelstand und betreut derzeit ein Portfolio von rund 20 Beteiligungen. Die Tochtergesellschaft der Hamburger Sparkasse AG konzentriert sich auf die Eigenkapital-Finanzierung mittelständischer Unternehmen in Deutschland. Die Haspa BGM entwickelt gemeinsam mit den Unternehmen individuelle und langfristige Lösungen für das Wachstum bzw. die Nachfolge der Unternehmen. Hierbei sollten die Unternehmen über ein profitables Geschäftsmodell mit guten Ent-wicklungsperspektiven verfügen sowie von einem erfahrenen Management geführt werden. Die Haspa BGM beteiligt sich still und offen an Unternehmen mit einem Umsatz von 10 Mio. Euro bis 300 Mio. Euro. Zum Beteiligungsportfolio gehören unter anderem der weltweit führende Anbieter für Hochleistungsruder, Becker Marine Systems, die GFA Gruppe, Deutschlands größte private Gesellschaft im Bereich der Beratung, Planung und Durchführung von internationalen Entwicklungsprojekten sowie Deutschlands größter, inhabergeführter Systemanbieter für Elektro- und Gebäudetechnik, die R+S Group AG.

Unternehmenskontakt:

Haspa Beteiligungsgesellschaft für den Mittelstand mbH
Anja Bock
Herrengraben 1
20459 Hamburg
Tel. +49 (40) 822 2095 85
Fax +49 (40) 822 2095 95
Email: a.bock@haspa-bgm.de
www.haspa-bgm.de


Pressekontakt:
HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH
Christina Siebels
Heimhuder Straße 56
20148 Hamburg
Tel. +49 (40) 36 90 50-58
Fax +49 (40) 36 90 50 10
Email: c.siebels@hoschke.de
www.hoschke.de

Original-Content von: Haspa BGM, übermittelt durch news aktuell