PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von LEONINE Studios mehr verpassen.

11.02.2021 – 15:49

LEONINE Studios

DER BOANDLKRAMER UND DIE EWIGE LIEBE - Neuer Starttermin: Sobald die Kinos wieder offen sind!

DER BOANDLKRAMER UND DIE EWIGE LIEBE - Neuer Starttermin: Sobald die Kinos wieder offen sind!
  • Bild-Infos
  • Download

Neuer Starttermin: Sobald die Kinos wieder offen sind!

DER BOANDLKRAMER UND DIE EWIGE LIEBE

BOANDLKRAMER, DER [ˈboɐ̯ndl̩ˌkʀaːmɐ], bayerisch: der personifizierte Tod, Zusammensetzung aus Boandl (bayerisch für „Gebeine, Knochen“)

und Kramer („Krämer, Händler“)

Der Boandlkramer kann seinen lang ersehnten Auftritt auf der großen Leinwand kaum mehr erwarten. Eigentlich hatte er ihn an Joseph Vilsmaiers erstem Todestag am 11. Februar geplant. Aber er lässt sich nicht unterkriegen. Sobald die Kinos wieder öffnen dürfen, wird er kommen! Das steht unausweichlich fest.

München, 11.02.2021 - Bereits 2008 begeisterte der Boandlkramer in Joseph Vilsmaiers Kinoerfolg „Die Geschichte vom Brandner Kaspar“ eine Million Kinozuschauer. In seiner letzten Arbeit widmet Joseph Vilsmaier ihm einen eigenen Film. DER BOANDLKRAMER UND DIE EWIGE LIEBE vereint zum ersten Mal Deutschlands Top-Entertainer Michael Bully Herbig und Hape Kerkeling auf der großen Leinwand. Freuen Sie sich auf ein echtes Kinoereignis mit teuflisch schwarzem Humor und einer himmlischen Liebesgeschichte!

So etwas ist dem Boandlkramer (Michael Bully Herbig) ja noch nie passiert: Zum ersten Mal, seit tausenden von Jahren, wird er von Amors Pfeil getroffen. Als er die Gefi (Hannah Herzsprung), die Mutter vom Maxl, erblickt, ist es um ihn geschehen - der Tod hat sich unsterblich verliebt! Der liebestrunkene Boandlkramer lässt sich auf einen mehr oder weniger klugen Deal mit dem Teufel (Hape Kerkeling) ein und bringt dadurch nicht nur den göttlichen Plan durcheinander - es droht sogar das absolute Chaos!

Darauf ein‘ Kerschgeist! Die Idee zu DER BOANDLKRAMER UND DIE EWIGE LIEBE stammt von Michael Bully Herbig („Der Schuh des Manitu“, „Wickie und die starken Männer“), der schon 2008 in „Die Geschichte vom Brandner Kaspar“ als Boandlkramer das Kinopublikum begeisterte. In dem neuen Kinofilm spielt neben Herbig als menschelnder Boandlkramer Publikumsliebling Hape Kerkeling die Rolle des Teufels und Hannah Herzsprung („Die geliebten Schwestern“, „Sweethearts“) die Rolle der Gefi. Joseph Vilsmaier („Comedian Harmonists“, „Herbstmilch“) übernahm, wie bereits bei „Die Geschichte vom Brandner Kaspar“, die Regie. Er konnte sich mit dem Abschluss der Regiearbeiten vor seinem Tod einen großen Herzenswunsch erfüllen. Marcus H. Rosenmüller und Ulrich Limmer zeichnen gemeinsam mit Michael Bully Herbig für das Drehbuch verantwortlich.

DER BOANDLKRAMER UND DIE EWIGE LIEBE ist eine Produktion der Perathon Medien in Koproduktion mit herbX film und LEONINE Studios. Gefördert wurde das Projekt durch den FilmFernsehFonds Bayern, den Deutschen Filmförderfonds, die Filmförderanstalt und Cine Tirol.

Pressekontakte:

Print, TV, Radio:

Just Publicity

Kerstin Böck, Clea Fricke & Annalena Brandelik

E-Mail: info@just-publicity.com

Tel: +49 (0)89-20 20 82 60

Online:

Pure Online Digitale Kommunikation

Andrea Zestic

E-Mail: andrea.zestic@pureonline.de

Tel: +49 (0)30-28 44 509 15

LEONINE Holding GmbH • Taunusstr. 21 • 80807 München

Gesellschaft mit beschränkter Haftung • Sitz der Gesellschaft: München • Amtsgericht München HRB 246 195 Geschäftsführer: Fred Kogel (Vorsitzender), Quirin Berg, Dr. Markus Frerker, Joachim Scheuenpflug, Max Wiedemann, Bernhard zu Castell