Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG mehr verpassen.

13.08.2020 – 09:05

Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG

Starke Partnerschaft für das Gemeinwohl: Procter & Gamble und Innatura unterstützen soziale Einrichtungen während der COVID-19-Pandemie

Starke Partnerschaft für das Gemeinwohl: Procter & Gamble und Innatura unterstützen soziale Einrichtungen während der COVID-19-Pandemie
  • Bild-Infos
  • Download

Schwalbach am Taunus und Köln (ots)

-  P&G spendet Haushalts- und Hygieneprodukte sowie eigens hergestellte Desinfektionsmittel an innatura 
-  Deutschlandweite Hilfsaktion für 450 soziale Einrichtungen  

Die anhaltende COVID-19-Pandemie hat die Nachfrage nach Wasch-, Desinfektions- und Reinigungsmitteln, Windeln sowie Körper- und Zahnpflegeprodukten vor allem im sozialen Sektor gesteigert. Vor diesem Hintergrund intensivieren der Konsumgüterhersteller Procter & Gamble (P&G) und die Hilfsorganisation innatura ihre jahrelange Partnerschaft: Neben Produktspenden aus dem gesamten Markensortiment stellt P&G auch dringend benötigte Hand- und Oberflächendesinfektionsmittel zur Verfügung. Diese werden seit Beginn der Pandemie in den P&G-Werken in Spittal und Worms produziert. Innatura hat bereits 3.000 Liter Hand- und 540 Liter Oberflächendesinfektionsmittel empfangen und beliefert viele Einrichtungen, die in ihrer Arbeit regelmäßig Desinfektionsmittel benötigen.

Produktspenden ermöglichen gesellschaftliche Teilhabe und erhöhen Lebensqualität während der Pandemie

Die Produktspenden von P&G sind über innatura beispielsweise an das Sozialkaufhaus Rhein-Neckar-Kreis gGmbH in Mannheim gegangen, das Menschen aufgrund von Kurzarbeit, Entlassungen oder unsicheren Perspektiven ohne ausreichendes Einkommen unterstützt und aufgrund der COVID-19-Pandemie eine starke Nachfrage verzeichnet hat. Der Kinder- und Jugendtisch Immersatt e.V. in Duisburg unterstützt Kinder aus sozial schwachen Familien mit einem warmen und gesunden Mittagessen nach der Schule, sowie verschiedenen Bildungs- und Kulturangeboten. Rund 80 bedürftige Familien wurden während des Lockdowns mit Lebensmittel- und Sachspenden direkt unterstützt.

Der Katholische Männerfürsorgeverein München e.V. betreibt u.a. Beherbergungseinrichtungen für wohnungslose Einzelpersonen, Paare und Familien. Mit den Produkten werden schwerpunktmäßig Familien unterstützt, die meist ohne Ausstattung in die Einrichtungen einziehen oder Verbrauchsmaterialien, wie z.B. Windeln, nicht selbst finanzieren können.

Der Verein Oase - Unterstütztes Leben für Menschen mit Handicap - e.V. in Bergisch-Gladbach hilft Menschen mit Handicap selbstständig und selbstbestimmt zu leben. Der Verein nutzt die Spendenprodukte für Betrieb und Ausstattung der Wohneinrichtungen und zur Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner, die häufig nur ein sehr begrenztes Budget zur Verfügung haben.

Sozialen Nutzen stiften und gleichzeitig Abfall vermeiden

Die Kooperation mit innatura und P&G besteht seit fünf Jahren und ist einer der Bausteine des sozialen Engagements und der Vermeidung von Vernichtung von aus verschiedenen Gründen nicht verkäuflicher, aber einwandfreier Neuware. Allein seit Beginn der Corona-Pandemie hat P&G Produkte mit einem umgerechneten Marktwert von circa 800.000 Euro an innatura gespendet. Seit 2016 hat P&G Produkte im Wert von rund 2,9 Mio. Euro an innatura gespendet.

Dr. Juliane Kronen, Gründerin innatura GmbH: "Jedes Jahr werden Neuwaren in Deutschland aufgrund von Sortimentswechseln, fehlerhaften Etikettierungen, oder leicht beschädigten Verpackungen nicht mehr regulär im Handel verkauft. Nicht selten werden Produkte entsorgt, obwohl sie an vielen Stellen dringend gebraucht werden, vor allem im sozialen Sektor. Hier knüpft innatura an. Über eine Online-Plattform beliefern wir bundesweit gemeinnützige Organisationen mit aussortierter Neuware. Nahezu die Hälfte unserer Empfängerorganisationen sind in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe tätig. Gerade in diesen Einrichtungen werden die Produkte von Procter & Gamble täglich benötigt, und die Menschen erfahren jeden Tag durch Qualitätsprodukte, die sie sich sonst nicht leisten könnten, Teilhabe und ein Stück Würde."

Gabriele Hässig, Geschäftsführerin Nachhaltigkeit und Kommunikation P&G: "Die vergangenen Monate waren für uns alle eine Bewährungsprobe und diese ist auch noch nicht vorbei. P&G stellt seine Fähigkeiten in den Dienst der Allgemeinheit und trägt so in Krisenzeiten zu einer positiven gesellschaftlichen Entwicklung bei. Gemeinsam mit innatura engagieren wir uns dort, wo Hilfe dringend gebraucht wird, und liefern Produkte, die wichtig für die tägliche Hygiene sind. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an allen Standorten haben in den vergangenen Wochen sehr engagiert gearbeitet, weil ihnen gesellschaftliche Verantwortung am Herzen liegt. Durch die Partnerschaft mit innatura setzen wir uns für das Gemeinwohl ein. Das ist für uns ein wichtiges Element bei allen unseren Marken."

HINWEIS:

Spendenanfragen an innatura erfolgen über eine Registrierung: https://shop.innatura.org/registrierung-als-einrichtung/.

Spendenanfragen an P&G können in Deutschland per E-Mail an Corona-Spendenanfrage.im@pg.com gerichtet werden.

Über Procter & Gamble

Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Braun®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head&Shoulders®, Lenor®, Olay®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Whisper® und Wick®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig. Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter www.pg.com und www.twitter.com/PGDeutschland.

Über innatura

innatura ist die erste Plattform in Deutschland, die neuwertige Sachspenden bedarfsgerecht an gemeinnützige Organisationen vermittelt. Die gemeinnützige GmbH sammelt bei Herstellern und Händlern Sachspenden für soziale Zwecke und bietet diese mit eigener Logistik über 4.500 gemeinnützigen Empfängerorganisationen in Deutschland an. Gespendet werden die Produkte von mehr als 120 Unternehmen.

www.innatura.org I www.twitter.com/innaturaSpenden.

Pressekontakt:

P&G, Sulzbacher Straße 40, 65824 Schwalbach/Ts.
Katharina Immoor
E-Mail: immoor.k@pg.com
Telefon: 0173 3172826

innatura gemeinnützige GmbH, Landgrafenstraße 73, 50931 Köln
Dr. Juliane Kronen
E-Mail: presse@innatura.org
Telefon: 0221 40 69 975

Original-Content von: Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG, übermittelt durch news aktuell