Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG mehr verpassen.

09.07.2003 – 11:32

Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG

Ors1054: Im Sommer "oben ohne"?!

Ein Audio

  • ors1054.mp2
    MP2 - 1,1 MB - 01:12
    Download

    Düsseldorf (ots)


      
    - Querverweis: O-Töne werden über ors versandt und sind abrufbar
    unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ors
    
    Anmoderation (live im Studio)
    Wer wird wohl dieses Jahr "Mister Sunny-Boy?" Soviel ist sicher:
Wohl keiner mit Bart - denn Stoppel & Co sind in diesem Sommer total
out! Flirten hat jetzt wieder Hochkonjunktur und gepunktet wird nicht
mit pieksigem Dreitagebart, sondern mit schmuseweicher glatter Haut:
    
    
    Umfrage / O-Ton (ors10541)
    Ich mag es lieber, wenn die Männer keine Bärte tragen, weil
einfach die Haut zart ist und die Bärte kratzen.../... sieht bestimmt
albern aus, wenn man nach dem Urlaub, wenn man schön knackig braun
ist, den Bart abrasiert, so wie wenn man nach dem Skiurlaub die
Brille noch auf hat - in weiß..../...Bärte sind schon eher Abtörner.
    
    Sprecher
    Wenn es piekt und kratzt macht auch das Küssen nur halb soviel
Spaß. Aber es gibt auch noch andere Gründe, warum man(n) gerade im
Sommer lieber "oben ohne" tragen sollte. Dirk Heinzl,
Marketingdirektor bei Gillette:
    
    O-Ton (ors10542)
    Im Sommer hat die Nassrasur den Vorteil, dass nicht nur die
Bartstoppeln entfernt werden, sondern auch die Hautschüppchen. Und
das wirkt dann wie ein Gesichtspeeling - und eine gepeelte
Gesichtshaut ist die beste Voraussetzung für eine gleichmäßige,
gesunde Bräune.
    
    Sprecher
    Und damit die sommerliche Bräune auch möglichst lange schön
aussieht, lautet die Devise: mindestens einmal pro Woche die Klinge
wechseln:
    
    O-Ton (ors10543)
    Eine stumpfe Klinge führt einfach dazu, dass man Hautirritationen
bekommt: Die Haut, die rötet sich, es können sich Rasierpickel
bilden, und das sieht einfach nicht nur nicht gepflegt aus, sondern
es ist auch unangenehm.
    
    Sprecher
    Auch Sonne, Meersalz und Chlor strapazieren die Haut. Mit der
richtigen Pflege wird man(n) aber garantiert nicht zum Reibeisen:
    
    O-Ton (ors10544)
    Da jeder Mann ja einen unterschiedlichen Hauttyp und damit
unterschiedliche Hautbedürfnisse hat, empfiehlt es sich natürlich,
Pflege zu benutzen, die genau auf diese Bedürfnisse abgestimmt ist.
Und da gibt's zum Beispiel von Gillette Series ein Rasiergel mit Aloe
Vera für extra viel Feuchtigkeit.
    
    Sprecher
    Übrigens: Wer immer noch glaubt, die Nassrasur sei nur etwas für
harte Jungs, der hat sich geschnitten:
    
    O-Ton (ors10545)
    Mit dem neuen Gillette MACH3Turbo ist es gelungen, einen
Nassrasierer zu entwickeln, der noch gründlicher und noch sanfter
rasiert mit noch weniger Hautirritationen, und zwar nicht nur beim
Rasieren mit der Wuchsrichtung, sondern auch beim Rasieren gegen die
Wuchsrichtung.
    
    Abmoderation (live im Studio)
    Das war ein Beitrag von XY.
    
    
    ***************
    ACHTUNG REDAKTIONEN:
    Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf
Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich
dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst
Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im
Internet sind sie als Download (Ors1054, 48 kHz) verfügbar unter
http://www.presseportal.de.
                  
    Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um
einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an
RadioMaster@newsaktuell.de.
        
        
ors Originaltext: Gillette
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de
        
Rückfragen bitte an:

Emily Kürten,
ECC Kohtes Klewes Düsseldorf
Tel.: 0211 - 9541-274

Original-Content von: Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG, übermittelt durch news aktuell