Das könnte Sie auch interessieren:

Alle hin, Party drin! / Zum sechsten Mal versorgt real wieder die Besucher der beiden Musik-Festivals Sputnik Spring Break und SonneMondSterne

Düsseldorf (ots) - Sonne, Grillen und Zelten im Freien und dazu Musik von Stars wie David Guetta, Sven Väth ...

Summer Class 2019: news aktuell Academy startet praxisnahes zweitägiges Weiterbildungsformat

Hamburg (ots) - Am 9. und 10. Juli findet die erste "Summer Class" der news aktuell Academy statt. An ...

"Mein stiller Freund": ZDF-Doku "37°" über Frauen, die trinken

Mainz (ots) - Es sind schon lange nicht mehr nur die Männer, die trinken. Im ZDF schildert "37°" am Dienstag, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tradus

04.09.2018 – 16:51

Tradus

Tradus: Digitaler Marktplatz für gebrauchte Maschinen und Nutzfahrzeuge startet in Deutschland, Debüt auf der NordBau

Amsterdam/Neumünster (ots)

Tradus, der digitale Marktplatz für gebrauchte Maschinen und Nutzfahrzeuge aus den Branchen Bau, Landwirtschaft und Transport, ist ab sofort auch in Deutschland präsent. Der Handelspartner bringt einen Warenhandel, der bisher vorwiegend über regionale Auktionen stattfand, jetzt auf eine weltweit zugängliche Online-Plattform. Auf der NordBau, eine der größten Baufachmessen Nordeuropas, tritt Tradus das erste Mal in Deutschland offiziell in Erscheinung. Vor Ort ist Tradus mit einem internationalen Team, das aktiv Ausschau hält nach starken Partnern für den Handel mit hochwertigen, gebrauchten Maschinen, Nutzfahrzeugen und Ersatzteilen (5. - 9. September 2018, Gemeinschaftstand Bau Digital/ Halle 6, Stand 6210).

"Die Entscheidung, im Rahmen des sukzessiven Ausbaus unseres weltweiten Netzwerks als erstes in Deutschland an den Start zu gehen, lag auf der Hand", so Guylain Turgeon, Vice President Global Sales bei Tradus. "Der Gebrauchtmaschinenhandel zwischen Ost- und Westeuropa boomt, und ein erhöhtes Kostenbewusstsein lässt den Bedarf auf beiden Seiten weiter wachsen. Als Industrienation birgt Deutschland im vorwiegend westeuropäischen Anbietermarkt das größte Potenzial, wenn es darum geht, starke Partner für hochwertige Produkte zu finden. Und das ist unser Ziel: Wir möchten Händlern und Käufern weltweit einen digitalen Marktplatz bieten, von dem beide profitieren."

Als Teil der OLX Gruppe, einem globalen Netzwerk von führenden Kleinanzeigen-Plattformen, startet Tradus mit seinem Angebot nicht bei Null, sondern im Gegenteil: Interessierte Käufer können bereits jetzt auf tradus.com durchschnittlich über 470.000 Angebote von mehr als 6.000 Anbietern finden und vergleichen. Dank intuitiver App für Smartphones und Tablets funktioniert das auch plattformübergreifend, von überall und jederzeit.

"Das digitale Zeitalter hält mittlerweile auch Einzug in Branchen, in denen Geschäfte noch per Handschlag besiegelt werden, wie im Bau oder der Landwirtschaft", so Johannes Lalottis, verantwortlich für den Vertrieb in Deutschland bei Tradus. "Unsere Plattform bietet im Grunde genommen das Gleiche auf weltweiter Ebene - nur eben per Mausklick."

Auf diesem virtuellen Marktplatz fallen mittels moderner Technologie auch die für den globalen Handel hinderlichen Sprachbarrieren: Jedes eingestellte Angebot wird automatisch in 21 Sprachen übersetzt und erscheint auf der entsprechenden Landesseite im identischen Look & Feel. Mit über einer Millionen Visits im Monat verleiht Tradus dem Handel mit gebrauchten Maschinen und Nutzfahrzeugen eine völlig neue Dynamik, denn auf www.tradus.com werden Geschäfte in der Geschwindigkeit von wenigen Mausklicks abgeschlossen.

Direkt auf die Webseite von Tradus geht es hier: www.tradus.com

Die App von Tradus lässt sich hier herunterladen:

App Store: http://bit.ly/Tradus_Germany

Google Play: http://bit.ly/Tradus_Ger

Über Tradus

Tradus ist der neue Handelspartner für Händler und Käufer von gebrauchten Maschinen und Nutzfahrzeugen aus den Branchen Bau, Landwirtschaft und Transport. Mit seinem digitalen Angebot bringt Tradus einen Handel, der bisher über regionale Auktionen stattfand, jetzt auf eine Online-Plattform, die global zugänglich ist. Durchschnittlich über 470.000 Angebote von mehr als 6.000 Anbietern können Käufer auf tradus.com finden und vergleichen. Das funktioniert dank intuitiver App für Smartphones und Tablets auch plattformübergreifend, von überall und jederzeit. Auf diesem virtuellen Marktplatz fallen mittels moderner Technologie auch die für den globalen Handel hinderliche Sprachbarrieren: Jedes eingestellte Angebot wird automatisch in 21 Sprachen übersetzt und erscheint auf der entsprechenden Landesseite im identischen Look & Feel. Mit über einer Millionen Visits im Monat verleiht Tradus dem Handel mit gebrauchten Maschinen und Nutzfahrzeugen eine völlig neue Dynamik, denn auf www.tradus.com werden Geschäfte in der Geschwindigkeit von wenigen Mausklicks abgeschlossen.

Tradus gehört zur OLX Gruppe, einem weltweiten Netzwerk von führenden Kleinanzeigen-Plattformen, das in 45 Märkten aktiv ist. Dieses globale Netzwerk für Produkte und Technik, besteht aus 17 verschiedenen Marken und beschäftigt weltweit 5.000 Mitarbeiter. Monatlich greifen ca. 330 Millionen Anwender weltweit auf die marktführenden Handels-Plattformen wie OLX, Otomoto, Avito, letgo, dubizzle sowie ein Dutzend weiterer Marken zu. Die OLX Gruppe wurde 2016 gegründet, der Hauptanteilseigner ist Naspers, ein multinationales Tech- und Medien-Unternehmen. Für mehr Informationen, besuchen Sie bitte www.tradus.com

Pressekontakt:

Kontakt Presse Deutschland
Katja Gaesing
E: Tradus_Presse@katgazing.com
T: +49 89/ 5000 1340

Kontakt Unternehmen:
Johannes Lalottis
E: johannes.lalottis@olx.com

Original-Content von: Tradus, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tradus
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung