Das könnte Sie auch interessieren:

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hornetboards

15.03.2018 – 12:29

Hornetboards

Auftritt auf der Passion Sports Convention in Bremen

Auftritt auf der Passion Sports Convention in Bremen
  • Bild-Infos
  • Download

Wolfsburg (ots)

Verkaufstriumph und Neuvorstellungen des E-Board-Herstellers

Am 10. und 11. März 2018 war Hornetboard auf der Passion Sports Convention in Bremen das erste Mal mit einem eigenen Messestand vertreten.

Bereits zum neunten Mal trafen sich Freunde und Fans von Fun- und Extremsportarten in den Hallen der Messe Bremen. Rund um die Themeninseln Urban, Style und Water gab es viel zu sehen, zu kaufen und auch auszuprobieren. Die Hornetboard Modelle weckten das Interesse vieler Messebesucher. Einmal am Stand angelangt, konnten sie es kaum erwarten, die verschiedenen Hornetboards auszuprobieren. Besonders das zurzeit leistungsstärkste Elektroskateboard mit 6000 Watt Leistung brachte den Probefahrenden viel Spaß. Doch es blieb nicht beim alleinigen Ausprobieren: Von den zum Verkauf angebotenen Modellen wurden 50 Prozent verkauft, was die vorherigen Erwartungen weit übertraf. Auch die vertretenen lokalen Medien berichteten mit großem Interesse über die elektrischen Skateboards. So stand Erfinder Sascha Mattiza dem Radiosender Bremen4 live für ein Interview im Radio zur Verfügung, nachdem auch der Radio-Reporter eine Proberunde mit einem der Hornetboards absolviert hatte.

Ein großes Thema stellte auch die Petition zur Legalisierung von Elektroskateboards dar. Diese soll dazu beitragen, dass auch E-Boards in die Mobilitätshilfeverordnung aufgenommen werden, um sie auch im öffentlichen Straßenverkehr wie Fuß- und Radwegen nutzen zu dürfen. Viele Besucher des Hornetboard-Standes sprachen sich für die Petition aus und unterstützten diese mit ihrer Unterschrift.

Doch es gab nicht nur Altbekanntes auf der Messe zu sehen. Hornetboard nutzte den Auftritt auf der Passion, um zwei neue Modelle vorzustellen: das HornetBoost mit 2,7 kW Leistung, 28 km/h Höchstgeschwindigkeit und 23 Kilometern Reichweite sowie das HornetCurv aus Carbon und Aluminium mit 500 W Leistung, 20 km/h Höchstgeschwindigkeit und 35 km Reichweite.

Der Messeauftritt in Bremen war für Hornetboard ein voller Erfolg. Daher wird das Unternehmen auch im nächsten Jahr wieder auf der Passion Sports Convention mit einem eigenen Stand dabei sein.

Weitere Informationen zur Marke und zu den Produkten finden Sie unter http://hornetboards.com

Pressekontakt:

Sascha Mattiza
(Maker/Erfinder)
saschamattiza@gmail.com
Tel. 0176 - 200 455 41

Original-Content von: Hornetboards, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hornetboards
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung