Constantin Film

HPA Award 2009 für den ZDF-Dreiteiler KRUPP - EINE DEUTSCHE FAMILIE

München (ots) - KRUPP - EINE DEUTSCHE FAMILIE hat bei den HPA Awards in Los Angeles am 12. November den Preis in der Kategorie "Outstanding Compositing - Television" gewonnen. Thomas Tannenberger, Olcun Tan, Shane Cook und Josiah Howison von "Gradient Effects" konnten dafür einen HPA Award entgegennehmen. Damit hat sich der Dreiteiler von Carlo Rola in der Visual Effects-Kategorie auf internationaler Ebene behauptet. Der HPA Award wird jährlich von der kalifornischen "Hollywood Post Alliance" verliehen, die Filme in den wichtigsten Bereichen der Postproduktion auszeichnet. Bei der vierten Preisverleihung der HPA Awards wurden auch internationale Kino- und TV-Filme wie "Transformers - die Rache", "Slumdog Millionaire" und "Fringe - Grenzfälle des FBI" geehrt.

KRUPP - EINE DEUTSCHE FAMILIE lief am 22., 23. und 25. März 2009 im ZDF und erreichte an allen drei Abenden herausragende Quoten. Der Marktanteil des Gesamtpublikums lag bei 19,7, 19,4 und 20,2 Prozent. Das von Oliver Berben / MOOVIE - the art of entertainment GmbH produzierte TV-Event ist mit Iris Berben, Benjamin Sadler, Barbara Auer und Heino Ferch in den Hauptrollen prominent besetzt.

Der Dreiteiler ist zudem für den Publikums-BAMBI 2009 nominiert, der heute in Potsdam verliehen wird.

Pressekontakt:

Constantin Film
Telefon: 089 44 44 60 0
Fax: 089 44 44 60 166
E-Mail: filmpresse@constantin-film.de

Original-Content von: Constantin Film, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Constantin Film

Das könnte Sie auch interessieren: