Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fleetpool GmbH mehr verpassen.

Fleetpool GmbH

Fleetpool ist neuer Premiumpartner des 1. FC Köln

Fleetpool ist neuer Premiumpartner des 1. FC Köln
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Fleetpool ist neuer Premiumpartner des 1. FC Köln

Kölner Auto-Abo-Pionier kooperiert mit Fußball-Traditionsverein

Köln, 10. August 2022. Der Auto-Abo-Pionier Fleetpool ist neuer Premiumpartner des 1. FC Köln. Das Unternehmen, das seinen Sitz ebenfalls in der Domstadt hat, hat sich seit 2008 eine marktführende Position als Komplettanbieter in dem sprunghaft wachsenden Mobilitätssegment aufgebaut.

Zwei starke FC-Partner: Fleetpool und Ford

Der 1. FC Köln und Fleetpool haben eine Premiumpartnerschaft bis 2025 unterzeichnet. Eine besondere Rolle bei der Kooperation zwischen dem Kölner Traditionsverein und Fleetpool spielen Ford und das Ford Auto Abo, das der Automobilhersteller gemeinsam mit Fleetpool anbietet. Ford ist bereits seit 1994 Exklusivpartner des 1. FC Köln, kann also 2024 das dreißigjährige Bestehen der Partnerschaft feiern. Seit März 2022 kooperiert auch Fleetpool mit Ford: Unter der Marke Ford Auto Abo, die gemeinschaftlich im Umfeld des 1. FC Köln beworben wird, gibt es attraktive Angebote für ausgewählte Ford-Modelle mit einer Laufzeit von 12 Monaten.

Fleetpool engagiert sich gleichzeitig als offizieller Partner des Frauen- und Nachwuchsbereiches des 1. FC Köln und stellt dafür ein großes Kontingent an Ford-Fahrzeugen zur Verfügung. Mittelfristig soll die Partnerschaft auch dazu beitragen, die Umstellung der FC-Fahrzeugflotte auf Elektro- und Hybridfahrzeuge voranzubringen.

Philipp Türoff, Geschäftsführer des 1. FC Köln erklärt: „Das Ford Auto Abo passt als Produkt für zeitgemäße Mobilität ideal zur FC-Fangemeinde. Wir freuen uns daher, neben der Ford-Werke GmbH als langjährigem Exklusivpartner jetzt auch die Kölner Auto-Abo-Pioniere der Fleetpool Group als Premiumpartner für Mobilität gewonnen zu haben.“

„‚Mer stonn zo dir‘ – als kölsches Unternehmen sind wir stolz darauf, nun auch offiziell Partner des 1. FC Köln zu sein und Nachwuchs sowie Frauen zu fördern. Ebenso wie der FC haben wir für die nächste Saison Europa im Visier. Wir freuen uns auf viele sportliche und wirtschaftliche Erfolge und begeisterte Fans“, sagt Alexander Kaiser, Deputy CEO der Fleetpool Group. Die Partnerschaft mit dem 1. FC Köln bietet für Fleetpool darüber hinaus Potenzial für neue Partnerschaften im B2B-Bereich.

Stefan Wieber, Direktor PKW, Ford Deutschland, Österreich, Schweiz, ergänzt: „Fleetpool, Ford und der 1. FC Köln, das ist einfach eine runde Sache. Die FC-Fans sind in unseren Augen die perfekte Zielgruppe für das Ford Auto Abo, denn die Fangemeinde ist nicht nur stark mit ihrem FC, sondern traditionell auch mit Ford verbunden.“

Nutzen statt Besitzen: Boom-Segment Auto-Abo

Auto-Abos sind ein wichtiger Schritt in die Mobilität von morgen. Die Nutzung eines Fahrzeugs ab 6 oder 12 Monate mit einer attraktiven monatlichen All-inclusive-Rate wird bei Geschäfts- und Privatkunden zunehmend beliebter. Transparente Kosten und maximale Flexibilität bieten ein unbeschwertes Mobilitätserlebnis. Die Unternehmensberatung Roland Berger erwartet bis zum Jahr 2025 knapp 400.000 Auto-Abo-Kunden für den deutschen Markt.

Vor allem jüngere Menschen mit höherem Bildungsabschluss entscheiden sich für diese Form der Fahrzeugnutzung. Und in Zeiten des Mobilitätswandels ist das Motto „Nutzen statt Besitzen“ für viele Kund*innen besonders geeignet, um beispielsweise E-Mobilität ohne langfristige Bindung und finanzielle Risiken auszuprobieren.

Über Fleetpool Group

Die Fleetpool Group mit Sitz in Köln ist seit 2008 Anbieter für Auto-Abos. Der Branchenpionier hat seine marktführende Position als Komplettanbieter mit Eigenmarken und Co-Branded-Partner-Lösungen aufgebaut – mit einem 360-Grad-Ansatz von der Inhouse-Software-Entwicklung bis zum eigenen Logistikkonzept bildet Fleetpool die gesamte Wertschöpfungskette des Mobilitätsangebotes ab. Zum Portfolio gehören Marken wie like2drive (B2C) und eazycars (B2B2E) sowie Kooperationen mit Automobilherstellern und anderen Partnern, unter anderem CONQAR für SEAT, KINTO Flex für Toyota, Jaguar & Land Rover SUBSCRIBE, Shell Recharge Auto Abo und Ford Auto Abo. Seit Oktober 2021 gehört Fleetpool vollständig zum international führenden Mobilitätsanbieter ALD Automotive SA.

Mehr unter www.fleetpool.de

Kontakt:

Fleetpool Group

Heike Fass

Associate Public and Media Relations

Schanzenstraße 41 d

51063 Köln

Telefon: 0221 / 292 67 905

E-Mail: heike.fass@fleetpool.de

www.fleetpool.de

Fleetpool GmbH
Schanzenstraße 41d
51063 Köln
Handelsregister Köln: HRB 63439
Ust-ID-Nr.: DE 261058629
Geschäftsführer: Gert Schaub
Weiteres Material zum Download

Dokument:  20220810_Fleetpool_PM_FC Köln.docx
Weitere Storys: Fleetpool GmbH
Weitere Storys: Fleetpool GmbH