INITIATIVE auslandszeit GmbH

INITIATIVE auslandszeit kooperiert mit blicksta

INITIATIVE auslandszeit kooperiert mit blicksta
Die INITIATIVE auslandszeit kooperiert mit blicksta / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/116464 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/INITIATIVE auslandszeit"

Rheda-Wiedenbrück (ots) - Die INITIATIVE auslandszeit, das größte deutschsprachige Onlineportal zum Thema "Auslandszeiten", kooperiert ab sofort mit der Bertelsmann-Tochter blicksta. Die Onlineplattform hat sich das Ziel gesetzt, Jugendlichen frühzeitig Orientierung für die Zeit nach der Schulzeit zu geben.

Die INITIATIVE auslandszeit ist mit rund 500.000 Besuchern im Monat seit Jahren erste Anlaufstelle junger Menschen im deutschsprachigen Raum, wenn es um Fragen der Planung und Organisation von Work and Travel, Freiwilligenarbeit, Farmarbeit, Au-Pair-Aufenthalten und Sprachreisen geht. Jetzt geht die INITIATIVE eine Kooperation mit blicksta ein, einem Start-Up der Bertelsmann-Tochter Medienfabrik Gütersloh.

blicksta bietet Schülern aller Schulformen eine mobile und langfristige Lösung, berufliche Perspektiven zu überblicken. Auf Basis von Tests und weiterer Faktoren wie die Zeit bis zum Schulabschluss ermittelt blicksta passende Ausbildungs- und Studiengänge und auf den User individuell zugeschnittene Inhalte wie Ratgeber, Erfahrungsberichte bis hin zu Stellenangeboten. Auslandserfahrungen zu sammeln, stand allerdings bisher noch nicht im Fokus des Angebots. Dies wird sich mit der Kooperation ändern. Die INITIATIVE auslandszeit stellt den Nutzern von blicksta als Experte hilfreiche Inhalte, Infos, Tipps und Checklisten zu allen Aspekten von Work and Travel, Freiwilligenarbeit und anderen Formen der Auslandszeit zusammen. Auch der bewährte Auslandszeit-Test steht den blicksta-Usern zur Verfügung. Gemeinsam produzierte Videos zum Thema Auslandsaufenthalt werden zudem zukünftig auf den Portalen beider Partner integriert.

"Es ist wichtig, dass Jugendliche einen Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten, nach der schulischen Ausbildung ins Ausland zu gehen, bekommen und sehen, welches Angebot in dieser Lebensphase am besten zu ihnen passt, sagt Frank Möller, Gründer und Geschäftsführer von INITIATIVE auslandszeit.

Über die INITIATIVE auslandszeit:

Die INITIATIVE auslandszeit ist das umfassendste und mit 500.000 Besuchern monatlich populärste unabhängige Informations- und Onlineportal-Netzwerk rund um das Thema "Auslandszeit" im deutschsprachigen Web: Gegründet von einer Gruppe von Enthusiasten, die seit Jahren ein großes Interesse an den Themenbereichen Ausland, Bildung, Fremdsprachen, Reisen und Tourismus verbindet und die akribisch alle Entwicklungen in diesem Bereich verfolgen, ebnet die INITIATIVE auslandszeit seit 2008 Menschen den Weg ins Ausland, indem sie ihnen die verschiedensten Möglichkeiten aufzeigt, ihre Zeit sinnvoll im Global Village zu verbringen und ihnen deutlich macht, welche Schritte sie gehen müssen, bevor das Abenteuer beginnt. Insgesamt sind unter dem Dach der INITIATIVE auslandszeit 12 Online-Fachportale vereint, deren Informationen alle denkbaren und sinnvollen "Auslandszeiten" abdecken.

Mehr unter:
www.initiative-auslandszeit.de 

Pressekontakt:

WörterSee Public Relations
Christian Handschell
Friedrich-Verleger-Straße 14
33602 Bielefeld
hand@woerter-see.de
Telefon: +49-521-32975727
www.woerter-see.de

Original-Content von: INITIATIVE auslandszeit GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: INITIATIVE auslandszeit GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: