Das könnte Sie auch interessieren:

Mateusz Klimaszewski verstärkt Berliner Vertriebsteam bei news aktuell

Hamburg (ots) - Seit dem 01. Februar 2019 ist Mateusz Klimaszewski (31) neuer Account Manager im Vertrieb bei news ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Der neue Ford Focus ST: Im Alltag entspannt, auf kurvigen Landstraßen und Rennstrecken faszinierend

Köln (ots) - - Das von Ford Performance entwickeltes Sportmodell startet im Sommer als Schrägheck- und ...

17.01.2019 – 10:54

BLUEKAT Technologie GmbH

NOxBUSTER® City auch ohne zusätzliche Heizmodule funktionssicher
PROVENTIA-Nachrüstsystem erreicht auch bei minus sieben Grad mehr als 95 Prozent Stickoxidreduktion in Stadtbussen

Ein Dokument

Neustadt/Wied (ots)

PROVENTIA hat die Effizienz und Qualität seiner weltweiten führenden Technologie zur Stickoxid-Reduzierung bei Stadtbussen erneut unter Beweis gestellt: Ein Test mit einem beim Kraftfahrtbundesamt akkreditierten Prüflabor in Finnland hat ergeben, dass das Nachrüstsystem NOxBUSTER® City des finnischen Unternehmens auch bei Temperaturen von bis zu minus sieben Grad den vorgeschriebenen Grenzwert bei Weitem unterschreitet.

Fahrzeug Ort         Durchschnittl.   NOx        Absolute  NOx
                     Test             Reduktion  NOx       Grenzwert
                     Temperatur       [min 85%]  Emission
                    
MB O530  Deutschland  + 31,1°C        98,8 %     0,23 g/km  4,0 g/km
MB O530  Finnland     - 6,5°C         95,6 %     0,33 g/km  4,0 g/km 

In letzter Zeit hatte sich bei den Nachrüstmöglichkeiten von Bussen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) mit Stickoxid-Minderungssystemen eine Diskussion darüber ergeben, ob die Reduktionsleistung bei diesen Temperaturen ohne zusätzliche Heizmodule, wie sie Mitbewerber von PROVENTIA verwenden, erreicht werden kann. Ein Test im hohen Norden Finnlands hat dies nun eindeutig belegt. Auch ohne externe Beheizung konnte der NOxBUSTER® City noch mehr als 95 Prozent der gefährlichen Stickoxide reduzieren, nur unwesentlich weniger als bei einem Test über + 30°C. Damit ist auch ein weiterer Aspekt, der die kontinuierliche Effizienz von Nachrüst-systemen beeinflussen kann, beim PROVENTIA-System nicht gegeben: Ein elektrisches Heizelement bedeutet immer ein Risiko für die mechanische Haltbarkeit sowie für den Energiebedarf des Fahrzeugs.

Über PROVENTIA:

PROVENTIA hat sich dem Schutz der Umwelt verschrieben, mit dem Schwerpunkt Luftreinhaltung. Das finnische Unternehmen hilft Motoren- und Maschinenherstellern, die strengen Emissionsnormen zu erfüllen. Städten gelingt es dadurch, die Luftverschmutzung durch den Fahrzeugverkehr zu reduzieren. PROVENTIA entwickelt, fertigt und liefert innovative Abgasnachbehandlungslösungen für Dieselmotoren bei Erstausrüstungen und nachträglichem Einbau. Das finnische Unternehmen bietet auch einzigartige modulare Testlabors und -Zentren, in denen Tests von Verbrennungsmotoren, Hybrid- und Elektroantrieben sowie von elektrischen Komponenten und Batterien durchgeführt werden können.

Über BLUEKAT:

Die BLUEKAT GmbH steht für Erfahrung und Kompetenz im Bereich der Abgasnachbehandlung. Mit innovativen Technologien und Produkten leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zum Schutz von Mensch und Umwelt. BLUEKAT vertreibt die NOxBUSTER® DPF- und SCR-Systeme sowie das NOx-Onlineüberwachungssystem PROCARE[TM] Drive von PROVENTIA auf dem deutschen Markt.

Pressekontakt:

Dr. Joachim Diringer, BLUEKAT GmbH
T +49 2683 9669550
E-Mail jdiringer@bluekat24.de
www.proventia.com/de
www.bluekat24.de

Original-Content von: BLUEKAT Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BLUEKAT Technologie GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung