PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von uniVersa Versicherungen mehr verpassen.

21.07.2020 – 12:52

uniVersa Versicherungen

Neue Kfz-Serviceunterlagen fürs Handschuhfach

Neue Kfz-Serviceunterlagen fürs Handschuhfach
  • Bild-Infos
  • Download

Neue Kfz-Serviceunterlagen fürs Handschuhfach

Die uniVersa hat die Neuerungen bei der internationalen Grünen Versicherungskarte genutzt und ihr Serviceangebot in der Kfz-Versicherung verbessert.

Die internationale Grüne Versicherungskarte gilt im Ausland in vielen Ländern als Nachweis für eine bestehende Kfz-Versicherung. Zum 1. Juli hat sie die Farbe gewechselt und wird künftig auf weißem Papier gedruckt. Die uniVersa hat dies zum Anlass genommen und ihr Serviceangebot optimiert. Mit dem Versicherungsschein wird künftig automatisch die neue internationale Versicherungskarte per Post verschickt. Zusätzlich kann sie jederzeit auch in digitaler Form als PDF angefordert werden. Außerdem gibt es eine neue Serviceunterlage für das Handschuhfach: Auf einer Seite sind alle wichtigen Informationen rund um den Schadenfall übersichtlich zusammengefasst. Beispielsweise finden Kunden dort ihre Vertrags- und Kontaktdaten, Tipps im Schadenfall sowie Infos zur Pannen- und Unfallhilfe. Per QR-Code können die Kontaktdaten unkompliziert im Smartphone gespeichert werden. Zudem ist ein Austausch der Daten für Unfallbeteiligte möglich. Die neue personalisierte Serviceunterlage wird ebenfalls automatisch per Post verschickt und kann zusätzlich auch als PDF angefordert werden.

Ansprechpartner:
Stefan Taschner, Pressesprecher
Telefon +49 911 5307-1698, Fax +49 911 5307-1676
E-Mail: presse@universa.de 
Internet: www.universa.de/presse
uniVersa Krankenversicherung a.G., Lebensversicherung a.G., Allgemeine Versicherung AG
Hauptverwaltung: Sulzbacher Str. 1-7, 90489 Nürnberg

Die uniVersa Versicherungsunternehmen sind eine Unternehmensgruppe mit langer Tradition und großer Erfahrung, deren Ursprünge auf das Jahr 1843 - dem Gründungsjahr der uniVersa Krankenversicherung a.G. als älteste private Krankenversicherung Deutschlands und 1857, dem Gründungsjahr der uniVersa Lebensversicherung a.G. - zurückgehen. Als moderner Finanzdienstleister ist die uniVersa heute auf die Rundum-Lösung von Versorgungsproblemen vornehmlich der privaten Haushalte sowie kleinerer und mittlerer Betriebe spezialisiert. Rund 7.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner stehen bundesweit als kompetente Ansprechpartner den Kunden zur Verfügung.