PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von E.ON SE mehr verpassen.

05.02.2021 – 17:39

E.ON SE

Essent veräußert belgisches Tochterunternehmen an Luminus

2 Dokumente

Essent veräußert belgisches Tochterunternehmen an Luminus

Der niederländische Energieversorger Essent NV und das belgische Energieunternehmen Luminus haben heute eine Vereinbarung über den Verkauf des belgischen Vertriebsgeschäfts von Essent unterzeichnet. Zur Höhe des Kaufpreises haben die Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Europäische Kommission. Der Vollzug wird im Sommer 2021 erwartet. Essent versorgt in Belgien derzeit mehr als 500.000 Strom- und Gaskunden.

Essent ist eine hundertprozentige Tochter der E.ON SE, Luminus ist eine 68,6%ige Tochtergesellschaft von EdF S.A., die übrigen Anteile halten Kommunen und Regionen.

Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des E.ON-Konzerns und anderen derzeit verfügbaren Informationen beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken und Ungewissheiten sowie sonstige Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Leistung der Gesellschaft wesentlich von den hier abgegebenen Einschätzungen abweichen. Die E.ON SE beabsichtigt nicht und übernimmt keinerlei Verpflichtung, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.