ZDFinfo

"Mördern auf der Spur": ZDFinfo-Reportage begleitet Kriminalkommissare bei der Fahndung nach Serienkillern

"Mördern auf der Spur" in ZDFinfo Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105413 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDFinfo/ZDF / Corporate Design"

Mainz (ots) - Die Arbeit der fiktionalen Kriminalkommissare ist aus vielen Fernsehfilmen und -Serien bekannt. Für viele Menschen ist dieser Beruf interessant, spannend und aufregend. Doch wie wird man eigentlich im wirklichen Leben Ermittler in einer Mordkommission? Die neue ZDFinfo-Reportage "Mördern auf der Spur" beleuchtet den Weg in diesen Job und den speziellen Tätigkeitsschwerpunkt bei der Fahndung nach Serienkillern - erstmals zu sehen am Donnerstag, 10. März 2016, 8.35 Uhr, in ZDFinfo (weiterer Sendetermin: Donnerstag, 31. März 2016, 15.15 Uhr).

Die Reportage "Mördern auf der Spur" begleitet Kommissare und Ermittler bei der Lösung ihrer spektakulärsten Fälle. Erstmals öffnen diese dafür ihre geheimen Ermittlungsakten, zeigen Tatortfotos, Polizei-Videos und Obduktionsberichte. Die Reportage ist mit den Fahndern unterwegs zu Leichenfundorten und schildert, wie die Ermittler den Tätern auf die Spur kamen. Dabei beleuchtet die Reportage auch, wie die Kriminalkommissare mit dem täglich Erlebten umgehen.

Am Donnerstag, 10. März 2016, ist die neue Reportage Teil eines Crime-Vormittags mit 14 Dokumentationen zu Aufsehen erregenden Justizdramen. In Anschluss an die Erstausstrahlung von "Mördern auf der Spur" sind folgende Dokus erneut zu sehen: "Überführt - der Bankräuber Siegfried Massat" (9.05 Uhr), "Crime and Justice - das Justizsystem der USA" (9.50 Uhr) sowie "Mord unter Studenten - Der Fall Amanda Fox" (10.35 Uhr).

http://zdfinfo.de

http://twitter.com/ZDFinfo

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 - 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFinfo

Das könnte Sie auch interessieren: