The Voice of Germany

"The Voice of Germany" tourt ab 13. Oktober live durch Deutschland // Start in Berlin beim "SAT.1 Frühstücksfernsehen"

Unterföhring (ots) - Unplugged, live und in ganz Deutschland! Schon vor dem Sendestart im TV am Donnerstag, 20. Oktober 2016, auf ProSieben und Sonntag, 23. Oktober, in SAT.1 präsentieren die aktuellen Talente von "The Voice of Germany" ihre Stimmen auf einer großen Deutschland-Tour. Im Tourbus geht es ab Mittwoch, 13. Oktober, von der Hauptstadt Berlin quer durch die Republik. Die #TVOG-Talente geben Straßenkonzerte und beweisen, dass sie die besten Sänger Deutschlands sind. Sie gehören zu den Sängern, die ihre Stimme auf der großen "The Voice of Germany"-Showbühne präsentieren - bei der einzigen Musikshow, in der nur eine Regel gilt: It´s nothing but "The Voice". Also aufgepasst: Vielleicht machen die Sänger schon morgen in eurer Stadt Halt.

Das "SAT.1 Frühstücksfernsehen" schickt die Talente am 13. Oktober, zwischen 9:00 und 10:00 Uhr, live on Air auf ihre Tour. Der #TVOG-Bus rollt durch 16 Städte, darunter Hamburg, Hannover, Bochum, Köln, Frankfurt, Mannheim und München. Begleitet wird die Straßenkonzert-Reise auf www.TheVoiceofGermany.de und den "The Voice of Germany"-Social-Media-Kanälen unter dem Hashtag #TVOG.

"The Voice of Germany" ab 20. Oktober 2016, donnerstags auf ProSieben und ab 23. Oktober 2016, sonntags in SAT.1, jeweils um 20:15 Uhr

Infos zu "The Voice of Germany" auch auf der Presseseite www.presse-portal.tv/voice oder unter www.TheVoiceofGermany.de

Bei Fragen:
ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Frank Wolkenhauer, Anita Richtmann
Tel. +49 [89] 9507-1158, -1108
Frank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.com
Anita.Richtmann@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:
Susi Lindlbauer, Alina Jahrmarkt
Tel. +49 [89] 9507-1182, -1191
Susi.Lindlbauer@ProSiebenSat1.com
Alina.Jahrmarkt@ProSiebenSat1.com 

Original-Content von: The Voice of Germany, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: The Voice of Germany

Das könnte Sie auch interessieren: