Blaulicht-Meldungen aus Hörselgau (Landkreis Gotha)

Filtern
  • 01.09.2021 – 09:00

    Landespolizeiinspektion Gotha

    LPI-GTH: Kupferdiebstahl - Zeugen gesucht

    Hörselgau (Landkreis Gotha) (ots) - Unbekannte entwendeten zwischen dem 23.08.2021 und dem gestrigen Tag, gegen 12.30 Uhr aus einer Halle in der Annenwiese Kupferkabel. Der oder die Täter verschafften sich mittels Gewalt Zugang zum Grundstück und dem Gebäude und erbeuteten anschließend die Kabel im Wert von fast 5.000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03621-781124 ...

  • 03.05.2021 – 15:30

    Landespolizeiinspektion Gotha

    LPI-GTH: Einbruch in Lagerräume

    Hörselgau (Landkreis Gotha) (ots) - Zwischen Donnerstag, gegen 06.15 Uhr und Freitag, gegen 13.00 Uhr, brachen ein oder mehrere Unbekannte in die Lagerräume einer Firma an der "Annenwiese" ein. Die Täter gelangten gewaltsam in die Räumlichkeiten und entwendeten einen Computer, einen Hochdruckreiniger, einen Schlauchwagen, sowie eine Bohrmaschine. Der Gesamtwert des Beuteguts wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Zwischen ...

  • 03.03.2021 – 11:53

    Landespolizeiinspektion Gotha

    LPI-GTH: Trotz körperlicher Mängel am Steuer

    Hörselgau (Landkreis Gotha) (ots) - Gestern Mittag hat ein 76 Jahre alter VW-Fahrer offenbar einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Der Mann war gegen 13.00 Uhr in der Axel-Beckord-Straße unterwegs und stieß gegen eine dort befindliche Schranke, an der entsprechender Sachschaden entstand. Anschließend entfernte sich der Mann von der Unfallstelle, konnte jedoch im Rahmen der polizeilichen ...

  • 11.02.2021 – 09:00

    Landespolizeiinspektion Gotha

    LPI-GTH: Unfallverursacher geflüchtet - Zeugen gesucht

    Hörselgau (Landkreis Gotha) (ots) - In der vergangenen Nacht hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Straße Marktal einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Der Sattelzug des Geschädigten war gegen 23.10 Uhr an genannter Örtlichkeit geparkt, als er offenbar durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt wurde. Am Sattelzug entstand Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro. Zeugen werden gebeten, ...

  • 03.12.2020 – 12:31

    Landespolizeiinspektion Gotha

    LPI-GTH: Unfallverursacher geflüchtet - Zeugen gesucht

    Hörselgau (Landkreis Gotha) (ots) - Zwischen gestern Abend, gegen 19.30 Uhr, bis heute Morgen, gegen 05.00 Uhr, hat ein Unbekannter in der Straße Markttal einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Der blaue Opel des Geschädigten war auf dem Parkplatz eines dortigen Logistikunternehmens abgestellt und wurde durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige ...

  • 10.10.2020 – 12:41

    Landespolizeiinspektion Gotha

    LPI-GTH: Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis

    Hörselgau - Landkreis Gotha (ots) - Am Freitag, dem 09.10.2020, um 13.30 Uhr, kamen Beamte zu einer Verkehrsunfallaufnahme auf dem Kirchplatz im Hörselgau zum Einsatz. Eine 46-Jährige hatte beim rückwärts Ausparken mit ihrem Opel Combo den vorbeifahrenden Mercedes Vito eines rumänischen Staatsbürgers übersehen. Durch die Kollision kam es zum Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von insgesamt etwa 3.000 Euro. ...

  • 26.08.2020 – 11:01

    Landespolizeiinspektion Gotha

    LPI-GTH: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Hörselgau (Landkreis Gotha) (ots) - Eine 55 Jahre alte Radfahrerin wurde gestern Morgen bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Waltershäuser Straße/Wahlwinkler Straße schwer verletzt. Die Frau war gegen 07.30 Uhr auf der Waltershäuser Straße von Waltershausen kommend in Fahrtrichtung Falltorstraße unterwegs und folgte der abknickenden Vorfahrtsstraße. Zu diesem Zeitpunkt befuhr eine 51-jährige ...

  • 08.08.2020 – 18:00

    Landespolizeiinspektion Gotha

    LPI-GTH: Unter Drogeneinfluss und mit manipuliertem E-Bike unterwegs

    Hörselgau - Landkreis Gotha (ots) - Am 07.08.2020 wurde ein 20-jähriger E-Bike-Fahrer in der Fröttstädter Straße gegen 16.30 Uhr einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die eingesetzten Beamten fest, dass das E-Bike so manipuliert wurde, dass es wesentlich schneller fuhr, als angegeben. Zudem wurde bekannt, dass der 20-Jährige zuvor einen Joint geraucht hatte. Aus diesem Grund wurde zur Überprüfung der ...