Polizei Düren

POL-DN: 07060507 Autos zerkratzt

    Düren (ots) - Einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro richtete am Montagnachmittag ein 15 Jahre alter Schüler an. Gegenüber der Polizei gab er an, dass er dazu von anderen Jugendlichen angestiftet worden sei.

    Ein Zeuge hatte gegen 15.10 Uhr mitbekommen, dass der Jugendliche auf dem Parkplatz an einem Autohaus in der Rudolf-Diesel-Straße den Lack an zwei Neufahrzeugen an verschiedenen Stellen mit einem Stein zerkratzt hatte. Daraufhin sprach er den Tatverdächtigen an und informierte gleichzeitig die Polizei.

    Der Beschuldigte räumte die Straftat ein. Neben einem Strafverfahren muss er jetzt auch mit einer Schadensersatzklage rechnen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: