Polizei Düren

POL-DN: 07012603 Tresore gestohlen

    Kreis Düren (ots) - In der Nacht zum Freitag entwendeten bisher unbekannte Täter aus drei Geschäftsräumen die Geldschränke. Beamte des Kriminaldauerdienstes waren an den Tatorten zur Spurensicherung eingesetzt.

    Bereits am Donnerstagabend, zwischen 23.00 Uhr und 23.30 Uhr, drangen mehrere Täter durch das Aufhebeln einer Tür in eine Apotheke im Stadtteil Gürzenich ein. Aus dem Verkaufsraum transportierten sie einen Tresor ab, in dem Bargeld und Medikamente deponiert waren. Der Geschädigte konnte noch beobachten, dass die Gesuchten nach dem Einbruch mit einem größeren, dunklen Pkw davon fuhren.

    In den Nachtstunden wurde ein Einbruch in eine Bäckerei in der Ortslage von Inden-Altdorf verübt. Hier gelangten die Täter durch eine Seitentüre in das Geschäftsinnere. Hier bestand ihre Beute ebenfalls aus einem Tresor, der mit den Tageseinnahmen vom Vortag bestückt war. In einer gegenüber liegenden Postannahmestelle misslang ein Einbruchsversuch. Am Morgen wurde die Polizei darüber informiert, dass der abhanden gekommene Safe von Zeugen an einem Brückenneubau über die Inde in der Ortschaft Lamersdorf zwischenzeitlich aufgefunden worden war. Nach dem Aufbrechen des Behältnisses, bei dem offenbar auch ein in der Nähe ausgehobener Gullydeckel benutzt wurde, hatten die Täter nur ein paar Münzen zurück gelassen.

    Der dritte Tresor wurde aus einer Verkaufsstelle für Backwaren in einem Verbrauchermarkt in Linnich gestohlen. Auch hier hatten sich die Unbekannten gewaltsam den Zugang in das Geschäft verschafft, um an die Einnahmen des gestrigen Tages zu kommen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: