Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

17.05.2006 – 16:03

Polizei Düren

POL-DN: 06051708 Landesweite Kontrollaktion "NRW mit Gurt"

    Kreis Düren (ots)

Die in der Zeit zwischen dem 01. Mai 2006 und 14. Mai 2006 durchgeführte landesweite Aktion "NRW mit Gurt" führte im Bereich der Kreispolizeibehörde Düren zur Ahndung von 644 Verstößen.

    Überprüft wurde, ob die Sicherheitsgurte angelegt oder Kinderrückhalteeinrichtungen ordnungsgemäß benutzt wurden. 616 Betroffene mussten ein Verwarnungsgeld bezahlen. Gegen 28 Verkehrsteilnehmer hat die Polizei ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

    Auch außerhalb dieser Kontrollaktion wird die Polizei im Kreis Düren weiterhin verstärkt auf die vorgeschriebene Verwendung der Sicherungseinrichtungen achten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung