Polizei Düren

POL-DN: 05100510 13-jähriger Skateboard-Fahrer verletzt

    Düren (ots) - Bei der Kollision mit einem Pkw erlitt ein Junge aus Düren am Dienstagnachmittag Prellungen und Schürfwunden an den Beinen. Nach der Einlieferung in ein Krankenhaus musste er dort zur stationären Behandlung verbleiben.

    Der 13-Jährige befuhr gegen 16.35 Uhr auf seinem Skateboard die Girbelsrather Straße in Richtung der Einmündung mit der Binsfelder Straße. Als er diese Straße gerade überqueren wollte, fuhr ein 36 Jahre alter Mann aus Jülich mit seinem Pkw rückwärts auf die Fahrbahn und erfasste den Schüler mit dem Fahrzeugheck. Der Junge prallte gegen den Kofferraumdeckel des Autos und stürzte über diesen auf die Straße. Das Skateboard wurde unter dem rechten Hinterreifen des Pkw eingeklemmt. Den Transport des Verletzten zum Krankenhaus übernahm die Besatzung eines RTW.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: