Polizei Düren

POL-DN: 05083002 Pkw und Motorräder mit Brandschäden

    Düren (ots) - Ein Feuer verursachte am Montagnachmittag einen geschätzten Sachschaden von etwa 100.000 Euro. Der Brand war auf einem Firmengelände an der Zülpicher Straße ausgebrochen.

    Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte ein Angehöriger eines Betriebes für die Wiederaufbereitung von Gebrauchtfahrzeugen gegen 15.15 Uhr ein nicht zugelassenes Motorrad unter Verwendung einer Batterie und eines Starthilfekabels gestartet. Als der Motor des Fahrzeuges angesprungen war, entfernte er sich für kurze Zeit von der Stelle. Bei der Rückkehr stellte er dann fest, dass an dem Zweirad ein Feuer ausgebrochen war. Die Flammen hatten außer dem Motorrad auch bereits mehrere in der Nähe stehende Pkw erfasst. Die Brandstelle konnte nach kurzer Zeit von der alarmierten Firmenfeuerwehr mit Unterstützung von zwei Löschfahrzeugen der Feuerwehr Düren abgelöscht werden.

    Insgesamt acht Fahrzeuge wiesen anschließend Brandschäden auf. Weitere Fahrzeuge konnte durch schnelles Versetzen aus dem Gefahrenbereich vor den Flammen gerettet werden.

    Der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt. Die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache wurden aufgenommen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: