Polizei Düren

POL-DN: 05072102 Alarmanlage verhinderte Einbruch

    Düren (ots) - Düren - Durch eine laut tönende Alarmanlage wurden offenbar zwei bisher noch nicht bekannte Täter bei einem Einbruchsversuch in der Nacht zum Donnerstag gestört. Sie mussten ohne Beute den Tatort verlassen.

    Kurz nach Mitternacht wurde ein Nachbar eines Kindergartens in der Innenstadt durch die Geräusche einer Alarmanlage auf die Stimmen von zwei Personen aufmerksam. Er informierte über den Notruf sofort die Polizei und teilte seine Feststellungen mit. Die unmittelbar danach ankommenden Streifenbeamten umstellten das Gebäude und erkannten ein aufgehebeltes Fenster. Bei der anschließenden Durchsuchung der Räumlichkeiten konnten die Tatverdächtigen nicht mehr angetroffen werden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: