Polizei Düren

POL-DN: 05062811 Verkehrssünder gestoppt

    Düren (ots) - Nörvenich - Bei Verkehrskontrollen am späten Montagabend musste die Polizei zweimal einschreiten. Gegen die betroffenen Autofahrer waren Ermittlungsverfahren einzuleiten.

    Gegen 23.10 Uhr wurden Polizeibeamte auf einen 40-jährigen Mann aus Nörvenich auf der Bahnhofstraße aufmerksam. Bei seiner Überprüfung wurde festgestellt, dass für das von ihm benutzte Fahrzeug kein Versicherungsschutz mehr bestand und der Fahrzeugschein einzuziehen war. Dem Betroffenen wurde außerdem die Weiterfahrt untersagt.

    Nur wenig später wurde ein zweiter Autofahrer auf der Burgstraße angehalten. Noch bevor er von den Beamten über seine Rechte belehrt werden konnte, gab er zu, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Auch er musste das Fahrzeug abstellen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: