Polizei Düren

POL-DN: 0410257 Rollerfahrer und Sozius leicht verletzt

    Düren (ots) - Kreuzau - Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von 1.750 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Sonntagabend auf der L 249 in Höhe der Ortschaft Drove.

    Gegen 22.15 Uhr befuhr ein 15-jähriger Schüler aus Nideggen mit seinem Mofa-Roller die Grünstraße in Drove in Richtung L 249. Als Sozius fuhr ein 16-jähriger Freund mit, obwohl der Roller nur für eine Person zugelassen ist. An der Einmündung bog der 15-Jährige nach links in Richtung Nideggen ab. Zeitgleich befuhr ein 23- Jähriger aus Nideggen mit seinem Pkw die L 249 von Kreuzau nach Nideggen. Als er den einbiegenden Roller sah, leitete er eine Vollbremsung ein, um einen Unfall zu vermeiden. Trotzdem kam es zur Kollision und der 15-Jährige kam dabei zu Fall. Hierbei wurden er und sein Sozius leicht verletzt. Beide wurden mit dem RTW zur ambulanten Behand-lung in ein Krankenhaus gebracht.

Die L 249 ist ordnungsgemäß als Vorfahrtsstraße ausgeschildert. Vor der Einmündung der Grünstraße sind Verkehrszeichen "Halt! Vorfahrt gewäh-ren!" aufgestellt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: