Polizei Düren

POL-DN: 0410126 Mit Steinen geworfen

    Düren (ots) - Jülich - Ein etwa 15 bis 16 Jahre alter Junge bewarf am Montagnachmittag eine Werkstatt an der Neusser Straße mit Steinen. Hierdurch wurden vier große Glasscheiben eines Schrägdaches beschädigt. Der Schaden wird mit 1.000 Euro angegeben.

    Der Inhaber der Werkstatt, die hinter einer Tankstelle an der Neusser Straße liegt, gab an, dass er gegen 14.45 Uhr gehört hatte, dass Steine auf das Dach der Werkhalle schlugen. Er ging daraufhin nach draußen und sah einen Jungen mit einer braunen Kordjacke weglaufen. Er rannte dem Übeltäter noch hinterher, musste jedoch nach kurzer Strecke aufgeben.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: