Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

11.08.2003 – 12:51

Polizei Düren

POL-DN: 030811 -6- Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

    Düren (ots)

030811 -6- Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

    Jülich - Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Krad und einem Pkw kam es am Sonntagnachmittag im Kreuzungsbereich B 56 / Kirchbergerstraße / Wymarstraße.

Gegen 17.25 Uhr befuhr ein 40-Jähriger aus Wuppertal mit seinem Pkw die B 56 von Jülich in Richtung Düren. An der Kreuzung beabsichtigte er nach links in die Kirchbergerstraße abzubiegen und ordnete sich auf der Linksabbiegerspur ein. Während des Abbiegens kam es zum Zusammenstoß mit dem Krad eines 32-jährigen Mannes aus Mönchengladbach, der die B 56 von Düren in Richtung Jülich befuhr. Der Biker wurde leicht verletzt und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und wurde eingeschleppt. Der Gesamtschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren