Polizei Düren

POL-DN: 030415 -3- Kinder zündeten Strohmiete an

    Düren (ots) - 030415 -3- Kinder zündeten Strohmiete an

Titz - Schaden in Höhe von rund 7.500 Euro entstand bei einem Brand einer Strohmiete am Montagabend an der Prämienstraße im Ortsteil Ameln. Gegen 18.25 Uhr spielten zwei 10 und 11 Jahre alte Jungs in der Nähe der aus ca. 500 Strohballen bestehenden Miete. Nach eigenen Angaben zündelten sie mit Streichhölzern, um trockenes Gras anzubrennen, als plötzlich ein Strohballen Feuer fing. Als die Flammen auf die anderen Ballen übergriffen, liefen die Jungs fort. Hierbei wurden sie von Zeugen beobachtet. Die Freiwillige Feuerwehr Ameln wurde verständigt. Ein Löschen des Strohs war nicht mehr möglich, so dass die Miete unter Kontrolle der Feuerwehr ausbrannte. Personen kamen keine zu Schaden. Die beiden Jungs wurden den Erziehungsberechtigten übergeben./me


ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: