Polizei Düren

POL-DN: 020925 -3- Werkzeuge gestohlen

    Düren (ots) - 020925 -3- Werkzeuge gestohlen

  Titz - In der Nacht zum Mittwoch drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Werkstatt- und Büroräume einer Schreinerei in Ameln ein.

  Die Täter überstiegen zunächst ein Einfahrtstor und gelangten so auf das mit Mauern und Zäunen umgebene Firmengelände. Hier drangen sie nach Aufhebeln von Türen zunächst in die Werkstatt und später in die Büroräume ein. In allen Räumen wurden sämtliche Behältnisse und Schränke geöffnet und deren Inhalt durchwühlt. Aus dem Büro transportierten sie einen Tresor in einen Nebenraum der Werkstatthalle, wo dieser mit einem vorgefundenen Trennschleifer aufgetrennt wurde. Der Inhalt wurde im Raum verstreut. Aus der Werkstatt nahmen die Täter eine größere Menge von Elektrowerkzeuge mit. Die genaue Schadensaufstellung wird noch ermittelt.

  Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Jülich unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: