Polizei Düren

POL-DN: 020430 -4- (Jülich) Serieneinbrecher festgenommen

    Düren (ots) - 020430 -4- (Jülich) Serieneinbrecher festgenommen Jülich - Montagmorgen, gegen 05.50 Uhr, kam ein Jogger von seinem Lauf zu seinem Haus in der Herzogin-Jakobe-Straße zurück. Hier traf er auf einen unbekannten Mann. Dieser war nach Aufhebeln der Haustür in die Wohnung gelangt und hatte ein Handy, einen Taschen-PC und Bargeld entwendet. Der Geschädigte versuchte den Einbrecher festzuhalten. Es kam zu einer Rangelei, in deren Verlauf dem Täter schließlich die Flucht gelang. Im Rahmen einer sofortigen Fandung konnte der Beschuldigte in der Nähe des Tatortes angetroffen und festgenommen werden. Er wurde vom Geschädigten zweifelsfrei wiedererkannt. Es handelt sich um einen 39- Jährigen, der zwar für Siegen amtlich gemeldet ist, jedoch dort nicht mehr aufhältig ist. Die weiteren Ermittlungen führten zu einem Mietwagen, schwarzer Golf, mit dem der Beschuldigte angereist war. Das Fahrzeug wurde durchsucht. Hierbei wurde Diebsgut aus einem Einbruch in der Antoniusstraße und drei weiteren Wohnungseinbrüchen im Stadtteil Kirchberg aus den vorangegangenen Nächten gefunden und sichergestellt. Die Geschädigten erkannten ihre gestohlenen Sachen wieder. Im Fahrzeug wurde weiter eine geringen Menge BTM gefunden. Der 39-Jährige macht nach Rücksprache mit einem Anwalt keine Angaben zu den Tatvorwürfen. Wie bekannt wurde ist er wegen diverser Diebstahlsdelikte vorbestraft. Nach eigenen Angaben steht noch eine Bewährungsstrafe aus. Die Staatsanwaltschaft Aachen stellte Antrag auf Erlass eines Haftbefehls. Der Beschuldigte wird im Laufe des Tages dem Haftrichter vorgeführt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: