Polizei Düren

POL-DN: Verkehrsunfall in der Innenstadt

Düren (ots) - Zur polizeilichen Aufnahme eines Verkehrsunfalls kam es am frühen Mittwochabend im Bereich der Euskirchener Straße. Eine 29-jährige Dürenerin verletzte sich dabei leicht.

Beamte der Polizeiwache Düren erhielten gegen 17:50 Uhr den Auftrag, zu einem Verkehrsunfall am Friedrich-Ebert-Platz zu fahren. Hier hatte eine 50 Jahre alte Dürenerin mit ihrem Wagen den Kreisverkehr an der Ausfahrt zur Euskirchener Straße verlassen wollen. Zeitgleich querte jedoch die spätere Leichtverletzte mit ihrem Rad den dortigen Fußgängerüberweg. Die beiden Verkehrsteilnehmerinnen stießen zusammen. Dabei rutschte die jüngere der beiden gegen einen weiteren, entgegen kommenden Wagen.

Während die Unfallverursacherin unverletzt blieb, suchte die 29-Jährige leicht verletzt ein Krankenhaus auf. Dieses konnte sich nach einer ambulanten Behandlung verlassen. Ihr Fahrrad konnte unbeschädigt an Verwandte übergeben werden. Am Fahrzeug der 50-Jährigen entstand ein Sachschaden von circa 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: