Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

17.01.2002 – 10:02

Polizei Düren

POL-DN: 020117 -3- (Nörvenich) In Straßengraben geschleudert

      Düren (ots)

020117 -3- (Nörvenich) In Straßengraben
geschleudert

    Nörvenich - Mittwochabend, gegen 20.30 Uhr, befuhr ein 46-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Landesstraße -L 495- von Oberbolheim in Richtung Wissersheim. Nach eigenen Angaben wollte er einem auf der Fahrbahn liegenden Stück Papier ausweichen. Hierbei geriet er auf der durch überfrierende Nässe glatten Straße ins Schleudern. Der Pkw stellte sich quer und rutschte nach rechts in den Straßengraben, wo er sich überschlug. Der Fahrer und sein Beifahrer verletzten sich leicht und wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde eingeschleppt. Der Schaden wird auf 8 000 EUR geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren