Polizei Düren

POL-DN: 011213 -2- (Langerwehe) Mit den Außenspiegel zusammengestoßen und weitergefahren

      Düren (ots) - 011213 -2- (Langerwehe) Mit den Außenspiegel
zusammengestoßen und weitergefahren

    Langerwehe - Mittwochabend, gegen 18.00 Uhr, befuhr ein 51-Jähriger aus Kreuzau mit seinem Pkw die Kreisstraße -K 34- von Frenz nach Langerwehe. In einer scharfen Linkskurve kam ihn ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem Pkw entgegen und geriet offensichtlich infolge unangemessener Geschwindigkeit über die Mittellinie hinaus auf die Gegenfahrbahn. Hierbei prallten beide Fahrzeuge mit dem Außenspiegel gegeneinander. Der Verursacher bremste kurz ab, setzte dann jedoch seine Fahrt in Richtung Frenz fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der Versuch des Kreuzauers, den Flüchtenden einzuholen, misslang. Bei dem Anprall wurden der Außenspiegel und die Seitenscheibe beschädigt. Der Schaden wird auf 1 000 DM geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: