Polizei Düren

POL-DN: 010724 -1 (Düren) Seniorin überraschte Einbrecher

      Düren (ots) - 010724 -1 (Düren) Seniorin überraschte
Einbrecher

    Düren - In der vergangenen Nacht, gegen 00.30 Uhr, wurde eine 81-Jährige aus Düren-Gürzenich, Schillingsstraße, durch Geräusche aus dem Schlaf geweckt. Als sie nachschaute, bemerkte sie im Wohnzimmer eine halb geöffnete Fensterrollade. In dem Glauben, dass es sich um einen Defekt in der Schaltung handele, legte sie sich wieder ins Bett. Gegen 00.50 Uhr vernahm sie das gleiche Geräusch. Als sie erneut nachschaute, konnte sie keine Veränderung feststellen. Da sie anschließend nicht mehr schlafen konnte, begann die Seniorin im Bett zu lesen. Durch erneute Geräusche aufgeschreckt stand sie auf und bemerkte jetzt vom Flur her im Wohnzimmer einen Lichtschein und eine Person, die auf dem Boden umherkroch. Sie schaltete die Beleuchtung ein und sah einen Fremden auf dem Boden liegen. Als sie ihn ansprach, sprang dieser auf und bedrohte die 81-Jährige mit einem Messer (ca. 20 cm Klingenlänge). Unerschrocken ergriff diese jedoch einen massiven Holzstuhl und ging auf den Einbrecher zu. Als dieser sie aufforderte, den Stuhl abzustellen, gab die Seniorin noch nicht auf, sondern drückte den Notruf des Pflegedienstes an ihrem Handgelenk. Als dieser sich über Lautsprechanlage meldete und die Überfallene die Notlage erklärte, flüchtete der Täter ohne Beute unerkannt aus dem Fenster. Eine sofortige Nahbereichsfahndung blieb ohne Erfolg.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: - ca. 175 - 180 cm groß, schlanke Statur, schmales Gesicht, - dunkle Kleidung - dunkle Maske ( vermtl. Sturmhaube), Augenpartie war frei - sprach akzentfreies Deutsch.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: