Polizei Düren

POL-DN: Handtasche entrissen

Düren (ots) - Die Polizei hat eine Fahndung nach zwei noch unbekannten Jugendlichen eingeleitet, nachdem sie am Dienstagnachmittag im Stadtteil Merken einer Frau die Tasche geraubt hatten. Ihr Beute besteht aus Bargeld, Ausweisen und Schlüsseln.

Die Geschädigte befand sich gegen 16:55 Uhr auf dem Heimweg. Nachdem sie mit einem Linienbus von Düren nach Merken gefahren war, stieg sie an der Haltestelle in der Andreasstraße aus dem Fahrzeug aus. Anschließend benutzte sie zu Fuß die Küppersgasse, wo sie von zwei jungen Männern angerempelt wurde. Sie entrissen ihr die Handtasche und liefen damit in Richtung Hofackerstraße davon.

Wer Angaben zu den gesuchten Tätern machen oder sonst als Zeuge zur Verfügung stehen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: