Polizei Düren

POL-DN: Wieder Unfall auf der B 264

Merzenich (ots) - Auch am Donnerstag kam es im Umfeld der Ortslage Merzenich zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen.

Erst am Vortag hatten vier Menschen bei zwei Unfällen Körperschäden davon getragen (siehe dazu Pressebericht der KPB Düren vom 17.10.2013). Erneut war es ein Auffahrunfall auf der B 264 zwischen Merzenich und Golzheim, dieses Mal allerdings auf der nach Golzheim führenden Richtungsfahrbahn. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hatte ein 86 Jahre alter Merzenicher um 15:15 Uhr zu spät bemerkt, dass die vorausfahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt abgebremst wurden. Mit Wucht fuhr er auf den mit drei Personen besetzten Pkw einer 35-Jährigen aus dem Gemeindegebiet auf. Der Aufprall war so heftig, dass ihr Wagen nach vorne gegen das Heck eines Lkw geschoben wurde, an dessen Steuer ein 27-Jähriger aus Holzminden saß. Die 35 Jahre alte Frau und ihre 59-jährige Mitfahrerin erlitten durch die Kollision Verletzungen, die eine ambulante Behandlung im Krankenhaus erforderlich machten.

Beide beteiligten Pkw waren nicht mehr fahrbereit. Sie mussten durch Abschleppdienste von der Unfallstelle geholt werden. Der Lkw blieb augenscheinlich unbeschädigt. Die Gesamtschadenshöhe wird auf etwa 11000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: