Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher lösten Alarm aus

Düren (ots) - Unbekannte drangen in der Nacht zum Mittwoch zum wiederholten Mal in ein Bistro ein. Die Polizei sucht weitere Zeugen.

Die Täter hatten sich die Cafeteria eines Medicenters in der Arnoldsweilerstraße ausgeguckt und dort gegen 04:00 Uhr zunächst versucht, eine Scheibe einzuschlagen. Das misslang allerdings, woraufhin sie eine Tür aufhebelten und auch zwei Bewegungsmelder aus der Wand rissen. Ob sie den Innenraum betreten haben, obwohl ein Alarm ausgelöst wurde, ist unklar. Auch stand bei Anzeigenaufnahme noch nicht fest, welche Gegenstände entwendet wurden, oder ob die Täter leer ausgingen. Allerdings dürften die Einbrecher zu einer eiligen Flucht aufgebrochen sein, denn sie ließen Tatwerkzeug zurück, das jetzt hinsichtlich Spuren untersucht wird. Zudem hatte eine Zeugin das mutmaßliche Fahrzeug der Täter gesehen. Dabei soll es sich um einen dunklen Pkw-Kastenwagen, möglicherweise VW-Caddy, mit AC-Kennzeichen gehandelt haben.

Die Polizei sucht zu dieser Fahrzeugbeschreibung weitere Hinweise. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird um Kontaktaufnahme mit der Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: