Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

24.05.2011 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Navigationsgeräte im Stadtgebiet entwendet

Düren (ots)

Beim Aufbruch eines geparkten Pkw wurde am späten Montagnachmittag ein Täter beobachtet und kurz verfolgt, bevor er mit seiner Beute, einem Navigationsgerät, entkommen konnte. Den Verlust des bei Kriminellen beliebten elektronischen Routenhelfers mussten aber auch noch weitere Geschädigte zur Kenntnis nehmen.

Gegen 18.15 Uhr hatten mehrere Zeugen eine Person beim Aufbruch eines auf dem Parkplatz an der Musikschule abgestellten Wagens beobachtet. Ihren Angaben nach handelte es sich um einen möglicherweise 16 bis 17 Jahre alten Jugendlichen. Der etwa 180 cm große Tatverdächtige hat eine schmale Statur sowie dunkel gelockte Haare. Zur Tatzeit trug er eine dunkelblaue Steppjacke sowie eine dunkle Jeanshose. Da er sich mit einem dunklen Damenfahrrad, an welchem sich ein schwarzer Korb am Lenkrad befand, nach der Tat in Richtung Innenstadt entfernte, blieb ein kurze Verfolgung durch einen Zeugen erfolglos. Im Verlauf der Nacht zum Dienstag mussten dann auch die Nutzer zweier Parkplätze auf der Schützenstraße und der Lagerstraße den Diebstahl der jeweils in ihren Autos zurückgelassenen Navigationsgeräte feststellen.

Unter Telefon 02421/949-2425 nimmt die Polizei Düren sachdienliche Hinweise entgegen.

Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren