Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Schulwegunfall - 6-jährige Schülerin bei Kollision mit einem Schulbus leicht verletzt

      Düren (ots) - 001214 -5- (Jülich) Schulwegunfall -
6-jährige Schülerin bei Kollision mit einem Schulbus leicht
verletzt

    Jülich - Mittwochvormittag, gegen 11.45 Uhr, befuhr ein 47-Jähriger aus Baesweiler mit einem Schulbus die Frankenstraße von der Promenadenstraße in Richtung Adolf-Fischer-Straße. Nach Zeugenaussagen überquerte eine 6-jährige Schülerin, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, die Frankenstraße aus Richtung der Promenadenstraße. Trotz einer Vollbremsung des Busses kam es zur Kollision mit dem Kind. Die Schülerin prallte gegen den rechten vorderen Seitenbereich des Busses und erlitt dabei leichte Verletzungen. Sie wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. An der Unfallstelle, die sich in einem Wohnbereich und in unmittelbarer Nähe einer Schule befindet, ist die Höchstgeschwindigkeit durch Verkehrszeichen auf 30 km/h begrenzt. Zur Auswertung der gefahrenen Geschwindigkeit des Bussses wurde das Schaublatt sichergestellt. Die Fahrgäste im Bus (Schulkinder) wurden nicht verletzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: