Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

05.07.2000 – 09:59

Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Aufgefahren - Pkw-Fahrer leicht verletzt

    Düren (ots)

000705 -3- (Jülich) Aufgefahren - Pkw-Fahrer leicht verletzt

    Jülich - Dienstagnachmittag, gegen 18.10 Uhr, befuhr 19-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw die Schlossstraße hinter dem Pkw eines 34-Jährigen aus Jülich in Richtung Düsseldorfer Straße. Als der 34-Jährige in Höhe der Einmündung Baierstraße seinen Pkw verkehrsbedingt anhielt, fuhr der 19-Jährige auf den Pkw auf. Bei dem Unfall wurde der 34-Jährige leicht verletzt. Er wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Der Sachschaden wird auf 3 000 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung