Polizei Düren

POL-DN: Lkw erfasste Kleinwagen

Düren (ots) - Am Mittwochvormittag ereignete sich im Stadtteil Mariaweiler ein Verkehrsunfall, bei dem eine 36 Jahre alte Frau aus Düren schwere Verletzungen erlitt. Nach einer notärztlichen Erstversorgung musste sie in stationäre Weiterbehandlung verbracht werden.

Gegen 09.20 Uhr befuhr ein 24 Jahre alter Mann aus Nörvenich mit einem Lkw die Straße "An Gut Nazareth" in Fahrtrichtung Düren. Als er sich etwa in Höhe der Fa. Heimbach befand, bremste die vor ihr in gleicher Fahrtrichtung fahrende 36-Jährige ihren Kleinwagen ab. Trotz eines Ausweichmanöver nach links gelang es dem Lastwagenfahrer nicht mehr, das Auffahren auf den Pkw der Frau zu verhindern.

Bei dem Aufprall wurde die Dürenerin verletzt. Ihr Auto wurde nach vorne geschleudert und kam umgekehrt zur Fahrtrichtung am Fahrbahnrand zum Stehen. Da es nicht mehr fahrbereit war, musste es durch ein Unternehmen von der Unfallstelle abgeholt werden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: