Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

25.03.2009 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Stark schwankend

Jülich (ots)

In der Nacht zum Mittwoch musste sich ein Fahrradfahrer aus selbst verschuldetem Anlass polizeilichen Maßnahmen unterziehen. Stark angetrunken war er erkennbar verkehrsunsicher auf innerstädtischen Straßen unterwegs.

Kurz nach 01.00 Uhr machte der 39 Jahre alte Jülicher eine Streifenwagenbesatzung durch seine unsichere Fahrweise auf sich aufmerksam. Im Bereich der Römerstraße und Jan-von-Werth-Straße fuhr er mit seinem Zweirad in deutlichen Schlangenlinien. Auch den Holunderweg nutzte er in seiner ganzen Breite und hatte offenbar Mühe, mit seinem schmalen Gefährt nicht von der Fahrbahn abzukommen. Nach dem Anhalten zeigte der Jülicher sich auch im Stand keineswegs standfest, denn er schwankte stark. Der vor Ort durchgeführte Alcotest erbrachte trotz der auch während des Pustens andauernden Pendelbewegungen ein verwertbares Ergebnis von 1,86 Promille AAK. Die Folgen waren eine Blutentnahme auf der Polizeiwache und die Einleitung eines Strafverfahrens.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren